Nachbarn beschimpft: Mieterin fliegt nach rassistischen Äußerungen aus Wohnung
Nachbarn beschimpft Mieterin fliegt nach rassistischen Äußerungen aus Wohnung

Sie beleidigte ihren Nachbarn aufs Übelste, zerkratzte dessen Wohnungstür und muss deshalb jetzt ausziehen. Ein derartiges Verhalten sei dem Vermieter nicht zumutbar, urteilte das Augsburger Gericht. mehr...

Gaza-Konflikt: Israel willigt nun doch in zwölfstündige Waffenruhe ein
Gaza-Konflikt Israel willigt nun doch in zwölfstündige Waffenruhe ein

Nun also doch: Nachdem Israel am Abend zunächst eine Waffenruhe abgelehnt hatte, willigte es schließlich doch ein. Wie aus der US-Delegation verlautete, soll die Feuerpause zwölf Stunden andauern. mehr...

Bademode: Der Itsy-Bitsy-Schlank-Bikini
Bademode Der Itsy-Bitsy-Schlank-Bikini

Stringtangas adé: Die Zeiten immer knapper werdender Bikinis sind vorbei. Auf der Miami Fashion Week Swim wurde in dieser Woche tragbare Bademode vorgestellt, die auch Problemzonen kaschiert. mehr...

Panne in Bayreuth: Bei "Tannhäuser" kracht's - und Merkel sendet ein Smiley
Panne in Bayreuth Bei "Tannhäuser" kracht's - und Merkel sendet ein Smiley

Das gab's noch nie: Es ist die 103. Auflage der Wagner-Festspiele in Bayreuth, doch eine Bühnenpanne ist ein Novum. 40 Minuten musste der "Tannhäuser" unterbrochen werden. Die Gäste nahmen's gelassen. mehr...

Bundesregierung: Geheimdienste dürfen soziale Netzwerke überwachen
Bundesregierung Geheimdienste dürfen soziale Netzwerke überwachen

Die Überwachung von sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter ist laut dem Innenministerium "kein Eingriff in das allgemeine Persönlichkeitsrecht". Daher liege auch kein Grundrechtseingriff vor. mehr...

Musikcharts im Video: Andreas Bourani erobert die Spitze
Musikcharts im Video Andreas Bourani erobert die Spitze

Der Schwung der WM-Euphorie hat Andreas Bouranis "Auf uns" ganz nach oben in den Charts katapultiert. Für den vorherigen Spitzenreiter geht es gleich mehrere Plätze runter. mehr...

MH17-Tragödie: Zivilluftfahrt will Risiken durch Konflikte vermindern
MH17-Tragödie Zivilluftfahrt will Risiken durch Konflikte vermindern

Experten haben mit der Identifizierung der Opfer des MH-17-Absturzes begonnen. Ermittler fanden weitere Opfer und Wrackteile. Die Zivilluftfahrt will Risiken vermindern. Der Tag in der Rückschau. mehr...

 
 
stern - jetzt im Handel
stern (31/2014)
Sylt
Hunde in Eifersucht: Wehe, wenn Herrchen einen anderen streichelt Hunde in Eifersucht Wehe, wenn Herrchen einen anderen streichelt