Startseite

US-Justizministerium verklagt VW wegen Manipulation

Das US-Justizministerium hat Volkswagen wegen der Manipulation von Abgaswerten bei Dieselfahrzeugen verklagt. VW droht eine Milliardenstrafe.

Das US-Justizministerium strengt eine Milliarden-Zivilklage gegen den VW -Konzern wegen dessen Abgasmanipulationen an. Das Ministerium teilte am Montag in Washington mit, es werfe dem Autokonzern die Verletzung des Umweltschutzgesetzes "Clean Air Act" vor. Auf VW könnten Strafzahlungen in Höhe von mehreren Milliarden Dollar zukommen, sagte ein Ministeriumssprecher.

Die Klage werde in Michigan erhoben und später nach Kalifornien transferiert, wo auch Sammelklagen von Autobesitzern gegen VW vorbereitet werden. Die Möglichkeit eines strafrechtlichen Vorgehens gegen VW werde durch die Zivilklage nicht berührt, so das Ministerium

Reuters
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools