Neuer Bezwinger

20. Juni 2012, 21:25 Uhr

Ende des Jahres kommt der neue Aston Martin Vanquish. 573 PS stark will er Jagd machen auf Porsche, Maserati und Co.

Was noch vor wenigen Wochen am schönen Comer See als Studie AM310 zu bestaunen war, wird nun Realität. Der neue Aston Martin Vanquish, was auf Deutsch mit dem Wort Bezwinger übersetzt werden kann, holt aus seinem sechs Liter großen V12-Motor 573 PS. In Zusammenarbeit mit dem 620 Newtonmeter starken maximalen Drehmoment beschleunigt der eilige Brite innerhalb von 4,1 Sekunden von null auf Tempo 100. Erst bei 295 Kilometern pro Stunde beendet die Tachonadel ihren Aufwärtstrend. Damit die 20 Zoll großen Felgen, welche auf der Hinterachse 30,5 Zentimeter breite Reifen beherbergen, genauso schnell wieder zum Stehen kommen wie sie beschleunigen, sorgen fast 40 Zentimeter große Karbon-Keramik- Bremsscheiben an den Vorder- und 36 Zentimeter große Bremsscheiben an den Hinterrädern für eine brachiale Verzögerung.

Der 4,72 Meter lange, 2,07 Meter breite und 1,29 Meter hohe Vanquish soll mit seiner Sechsgangautomatik zu einem Preis von umgerechnet 236.000 Euro erhältlich sein. Dafür gibt es bei der Neuauflage des Bezwingers einen um 60 Prozent gewachsenen Kofferraum, er fasst nun 368 Liter. Zudem kann der Vanquish gegen Aufpreis von einem reinen Zweisitzer in einen 2+2-Sitzer umgewandelt werden. Der Innenraum bietet allerdings nicht nur mehr Platz, sondern ist dank Alcantara und Bridge of Weir Leder auch standesgemäß edel verarbeitet. Die ersten Exemplare des königlichen Supersportlers sollen noch Ende dieses Jahres an seine glücklichen und vor allem gut betuchten Käufer ausgeliefert werden.

Aston Martin Vanquish
Aston Martin Vanquish
Aston Martin Vanquish
Aston Martin Vanquish
Neuer Bezwinger
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Maserati Porsche Zoll
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Kloppo hört auf. Wer könnte ihn beerben?

 

  von Amos: Wenn ich mich in Österreich an die erlaubte Höchstgeschwindigkeit halte, werde ich immer überholt.

 

  von Gast 108287: Wir haben einen Kater und eine Katze.Er hat viele Zecken sie kaum.Der Lebensraum ist der gleiche...

 

  von Gast 108285: Suche Film den ich in meiner Kindheit gesehen habe(war damals schon älter und hatte stark...

 

  von ichJulia22: Kann man 1,5 Jahre anrechnen lassen als Ausbilungszeit?

 

  von Amos: Klopp schmeißt hin, Tuchel wird Nachfolger. Das Trainerkarussel dreht sich!

 

  von Amos: Was hat die Welt früher eigentlich ohne Kitas gemacht?

 

  von Gast 108253: Epson FaxdruckerWF 2630 mit Fritzbox 7330 verbinden

 

  von Gast 108251: Seit wann muß man mit der Ultraschall-Zahnbürste an den Zähnen langfahren? Laut Beschreibung hält...

 

  von Gast 108247: Nahverkehr in Kopenhagen

 

  von Gast 108238: Reisekosten oder Weg zur Arbeit?

 

  von Gast 108234: Informatik , java ,

 

  von Gast 108228: Vermächtnis und Schenkung bei Hauskauf

 

  von Johannie: Suche ein bestimmtes Star Wars Poster

 

  von Gast 108218: Autoradio, es wird nicht die komplette disk (mp³) abspielt

 

  von Gast 108199: Besuch aus Afrika Einreisebestimmungen

 

  von Gast 108197: Spielplatz Bundesland Baden Würtenberg ( MA )

 

  von Gast 108195: heiraten in dänemark als ausländer

 

  von Gast 108193: Ich möchte knusprige Rosmarinkartoffeln machen. Nehm ich hierzu Ober-/ Unterhitze oder eher Umluft?

 

  von Musca: Flüchtige Augenblicke, Momente, wem fehlt nicht die Sonne ?