A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Ford Kuga

Toyota RAV 4
Toyota RAV 4
Nachzieher

Toyota hat sich zum Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 bei jeder Volumen-Baureihe eine Hybrid-Variante zu haben. Jetzt wird nun der RAV4 aufgefrischt und gleichzeitig mit einem elektrischen Antriebsstrang versehen. Wer auf einem Plug-in-Hybrid gehofft hatte, wird enttäuscht.

SUVs auf dem Genfer Salon
SUVs auf dem Genfer Salon
Von echten und falschen Off-Roadern

SUV sind gefragter denn je. Die Autobauer bemühen sich nach Kräften, das Verlangen der Kunden zufriedenzustellen. Beim Genfer Autosalon sorgten nicht mehr nur die Crossover für Aufsehen.

Hyundai Tuscon
Hyundai Tuscon
Eiertanz

Mit dem neuen Tuscon will sich Hyundai oberhalb der preisgünstigen Kompakt-SUVs positionieren. Der Nachfolger des ix35 soll mit einer Kombination aus dynamischen Design und modernen Assistenzsystemen die Käufer locken.

Renault Kadjar
Renault Kadjar
Bruderliebe

Aufgepasst VW Tiguan, Ford Kuga und Toyota RAV4; jetzt bläst Renault mit dem Kadjar im Segment der Kompakt-SUVs zur Attacke. Der französische Kraxler teilt sich die Technik mit Nissan Qashqai.

Renault Kadjar
Renault Kadjar
Bruderliebe

Aufgepasst VW Tiguan, Ford Kuga und Toyota RAV4; jetzt bläst Renault mit dem Kadjar im Segment der Kompakt-SUVs zur Attacke. Der französische Kraxler teilt sich die Technik mit Nissan Qashqai.

SUVs auf der Pariser Autoshow
SUVs auf der Pariser Autoshow
Der Kunde ist König

SUVs sind nach wie vor gefragt. Deswegen beeilen sich die Hersteller dem Trend zu folgen, um neue Kraxler der kauffreudigen Kundschaft schmackhaft zu machen.

Fahrzeug-Umbau für Behinderte
Fahrzeug-Umbau für Behinderte
Autofahren trotz Handicap

Für viele Menschen ist Autofahren ein Muss. Doch was, wenn durch eine körperliche Behinderung das Führen eines normalen Autos unmöglich erscheint? Die Antwort darauf liefern Autohersteller ab Werk oder externe Unternehmen in Form von nachträglichen Umbauten.

Ford Kuga 1.6 Ecoboost
Ford Kuga 1.6 Ecoboost
Basisarbeit

Ford legt nach. Mit dem Einstiegsmodell des Kuga 1.6 Ecoboost will man gegen die günstigen Varianten von VW Tiguan, Toyota RAV4 und Hyundai ix35 punkten.

Autojahr 2013
Autojahr 2013
Gegen den Wind durchstarten

Rund 160 neue Automodelle sind für 2013 angekündigt - komplett neue Reihen, Generationswechsel und Facelifts. Ein erster Überblick.

Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4
Ford Kuga 2.0 TDCi 4x4
Kölner Neuauflage

Der Ford Kuga fährt nach vier Jahren in seine zweite Generation. Ab März ist er auf Deutschlands Straßen zu sehen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Ford Kuga auf Wikipedia

Der Ford Kuga ist ein Sport Utility Vehicle des US-amerikanischen Automobilherstellers Ford, das 2007 auf der Frankfurter IAA als seriennahe Studie debütierte. 2008 wurde auf dem Genfer Autosalon das Serienmodell vorgestellt. Das Kinetic-Design orientiert sich am Ford Iosis X-Konzeptfahrzeug aus dem Jahr 2006. Produziert wird der auf dem Ford Focus/C-MAX basierende Wagen seit Februar 2008 im saarländischen Ford-Werk in Saarlouis. Ab 2012 soll der Wagen als Mazda CX-5 in Japan, den USA und Kan...

mehr auf wikipedia.org