A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Gas

Mercedes S 63 AMG Coupé
Mercedes S 63 AMG Coupé
Traumdeuter

Als ob das S-Klasse Coupé von Mercedes nicht bereits als 500er genug Dampf hätte. Ohne lange zu zaudern, legen die Schwaben das AMG-Doppelpack aus 63er und 65er nach. Zum Verlieben sind sie beide; das bessere Paket bietet der Achtzylinder.

Wirtschaft
Wirtschaft
Öl- und Gasgeschäft treibt Umsatz und Gewinn bei BASF

Seine Öl- und Gassparte hat dem weltgrößten Chemiekonzern BASF im zweiten Quartal trotz Preisrückgängen und negativen Währungseinflüssen einen Gewinnsprung eingebracht. Von April bis Juni stieg der Ertrag unterm Strich um 12,3 Prozent auf 1,29 Milliarden Euro.

Nachrichten-Ticker
Brüssel will 30 Prozent Energieeinsparungen für 2030

Die EU-Kommission hat ihre Pläne für die langfristige Energiepolitik Europas fertiggestellt und ein Einsparziel von 30 Prozent für das Jahr 2030 vorgeschlagen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Strom-Überangebot belastet Vattenfall-Bilanz

Das Überangebot auf dem Strommarkt macht dem schwedischen Energiekonzern Vattenfall weiterhin stark zu schaffen.

Ukraine-Krise
Ukraine-Krise
Politiker regen Boykott von Fußball-WM 2018 in Russland an

Wie soll man Russland zur Vernunft bringen? Zahlreiche Politiker bringen jetzt den Sport ins Spiel: Konkret: einen Boykott der Fußball-WM 2018. Die Idee ist ebenso populär wie unrealistisch.

Nachrichten-Ticker
Politiker erwägen Absage der WM 2018 in Russland

Nach dem mutmaßlichen Abschuss eines malaysischen Passagierflugzeugs über dem Osten der Ukraine durch prorussische Separatisten stellen deutsche Politiker die Ausrichtung der Fußball-WM 2018 durch Russland in Frage.

Wirtschaft
Wirtschaft
DIHK erwartet 10 Prozent Export-Minus nach Russland

Die EU-Sanktionen gegen Russland treffen schon jetzt viele deutsche Exporteure. "Wir erwarten für dieses Jahr einen Rückgang des Exports nach Russland um 10 Prozent".

Sport
Sport
Vettels Frustsaison: WM nahezu weg und Ricciardo besser

Der Titel praktisch außer Reichweite, ein Sieg beim Heimrennen ziemlich unwahrscheinlich und der Teamkollege deutlich besser: Für den erfolgsverwöhnten Sebastian Vettel verläuft diese Formel-1-Saison bislang völlig frustrierend.

Wirtschaft
Wirtschaft
Sanktionen gegen Russland: Deutsche Wirtschaft fürchtet Folgen

Die wachsenden Spannungen zwischen Russland und dem Westen bereiten deutschen Unternehmen Sorgen. Der Absatzmarkt im Osten könnte schrumpfen und damit deutsche Exporte bremsen. Der russische Finanzmarkt erhielt bereits heute einen kräftigen Dämpfer.

Hyundai-Strategie
Hyundai-Strategie
Wachstum statt Boom

Hyundai hat in den letzten fünf Jahren eine beeindruckende Entwicklung hingelegt. Doch jetzt ändert sich die Ausrichtung: Dem Boom soll solides Wachstum folgen. Neue Modelle sollen nur in erfolgsversprechenden Segmenten platziert und die Strukturen verbessert werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?