A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Materialien

Panorama
Panorama
"Costa Concordia"-Bergung geglückt

Zweieinhalb Jahre hat es gedauert: Die Mammut-Bergung der "Costa Concordia" ist beendet, das Schiff hat den Abwrackhafen Genua erreicht. Bis der einstige Luxusliner endgültig Geschichte ist, wird aber noch einige Zeit vergehen.

Nachrichten-Ticker
Erster UN-Hilfskonvoi in Syrien eingetroffen

Ein erster UN-Hilfskonvoi hat von der Türkei aus die Grenze nach Syrien überquert.

Politik
EU erweitert Sanktionsliste

Die Wirtschaftssanktionen der EU gegen Russland sollen rasch kommen, brauchen aber noch etwas Zeit. Einstweilen verlängert die Europäische Union die Liste mit Einreiseverboten und Kontensperrungen.

Politik
Hintergrund: Regeln zur Aufklärung eines Flugzeugunglücks

Fliegen ist in den allermeisten Fällen sicher - das ist auch ein Verdienst der Internationalen Zivilluftfahrtorganisation ICAO.

Lexus NX 300h
Lexus NX 300h
Mit Ecken und Kanten

Der neue Lexus NX startet mit spektakulärem Design einen Angriff im Premiumsegment der Mittelklasse-SUV. Allerdings hält er nicht alles, was er von außen verspricht.

Kleine Kreuzfahrtschiffe
Kleine Kreuzfahrtschiffe
Hier bekommen Sie Klasse statt Masse

Immer größer werden die Neubauten, die mit 5000 Passagieren durch die Weltmeere kreuzen. Gegen diesen Trend steuern kleine Kreuzfahrtschiffe an. Wir stellen Schiffe für Individualisten vor.

Fahrbericht: Mercedes C 250 BlueTEC T
Fahrbericht: Mercedes C 250 BlueTEC T
Lastsegler

Ein halbes Jahr nach der neuen Mercedes C-Klasse Stufenheck-Limousine folgt nun die Kombi-Version. Auch das T-Modell ist deutlich näher gerückt ans Premium-Segment der Schwaben - und weg vom Lastesel-Image.

Audi A7 3.0 TDI Competition
Audi A7 3.0 TDI Competition
Druck in allen Lagen

Der Audi A7 Sportback 3.0 TDI competition bietet viel Kraft, gewohnten Luxus und jede Menge Fahrspaß. Ab August kommt der neue Ingolstädter auf die Straße.

Panorama
Panorama
"Costa Concordia" schwimmt wieder: Bergung vor Abschluss

Die "Costa Concordia" schwimmt wieder. Zweieinhalb Jahre nach der Schiffskatastrophe mit 32 Toten haben die letzten Vorbereitungen zum Abtransport des Wracks vom Unglücksort begonnen.

Bergung vor Giglio
Bergung vor Giglio
"Costa Concordia" wird schwimmtüchtig gemacht

Seit 2012 vergammelt das Wrack der "Costa Concordia" vor der Insel Giglio. Nun steht das Kreuzfahrtschiff vor dem Abtransport. Vorher muss es schwimmfähig gemacht werden - eine heikle Aktion.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?