A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rädern

30 Jahre Ferrari Testarossa
30 Jahre Ferrari Testarossa
Die wilden 80er auf Rädern

Der Testarossa, unehelicher Nachfahre von Ferrari 365/4 und BB 512, zeigt noch heute auf, wie die Mittachtziger waren: wild und ungehemmt, neon und pastell, schamlos und spektakulär.

Auto China 2014
Auto China 2014
Chaos im Paradies

Überfüllte Messehallen, wilde Premieren und zufriedene Hersteller - das gibt es so alles nur auf der Auto China, die alle zwei Jahre in Peking stattfindet.

Peking Auto Show 2014
Peking Auto Show 2014
Am Rande des Chaos

Auf der Peking Auto Show lohnt der Blick neben und zwischen die großen Weltpremieren. Ob klein oder gestreckt - hier ist für jeden etwas dabei und einiges irgendwie auch schon bekannt.

BMW Vision Future Luxury
BMW Vision Future Luxury
Nummer 7 lebt

So könnte er aussehen, der neue Siebener BMW. Das Segment der Luxuslimousinen hat mit der Mercedes S-Klasse gerade erst ein neues Aushängeschild bekommen, da setzt BMW ein Ausrufezeichen, die imageträchtige Luxusliga nicht kampflos aufgeben zu wollen.

VW Golf R 400
VW Golf R 400
Wenn Träume Räder kriegen

Der Golf R 400 sorgt nicht nur im VW-Lager für feuchte Augen. Mit 400 PS rast die Studie bis Tempo 280.

VW Golf R 400
VW Golf R 400
Wenn Träume Räder kriegen

Der Golf R 400 sorgt nicht nur im VW-Lager für feuchte Augen. Mit 400 PS rast die Studie bis Tempo 280.

Verkehrspolitik
Verkehrspolitik
Helmpflicht für E-Bikes im Gespräch

Über eine Helmpflicht für Radfahrer wird seit Längerem diskutiert. Jetzt prescht der Vorsitzende des Verkehrsausschusses im Bundestag vor. Sinnvoll sei vor allem eine Helmpflicht für Elektroräder.

VW Touareg
VW Touareg
Aufgefrischter Großstadtkraxler

Volkswagen feiert in Peking das Facelift seines Oberklasse SUVs Touareg. Sowohl am Design als auch an der Technik wurde gefeilt.

Skoda Citigo 1.0 G-TEC
Skoda Citigo 1.0 G-TEC
Lauter Sparer

Der kleine Skoda Citigo 1.0 G-TEC zeigt sich erfreulich günstig auf 100 Kilometern. Dabei dröhnt sein kleiner Dreizylindermotor wie ein Großer.

Maserati Quattroporte Diesel
Maserati Quattroporte Diesel
Je länger, je lieber

Mit dem Quattroporte lässt Maserati in kürzester Zeit den zweiten Diesel auf die Straße - sehr zum Schrecken der deutschen Premium-Konkurrenz. Am Klang lässt sich der 275 PS starke Selbstzünder nicht erkennen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?