HOME

PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

Rüsselsheim - Für den französischen Autokonzern PSA Peugeot Citroën steigt die Chance einer einvernehmlichen Übernahme von Opel. PSA-Chef Carlos Tavares versicherte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die Franzosen die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland akzeptieren. Regierungssprecher Steffen Seibert sagte, Tavares habe Merkel gegenüber betont, dass beide Unternehmen sich einander gut ergänzten. Opel-Gesamtbetriebsratschef Wolfgang Schäfer-Klug sagte, die PSA-Zusage gelte für Tarifverträge Betriebsvereinbarungen, Beschäftigungszusagen und Standortgarantien.

PSA-Chef Carlos Tavares versicherte Bundeskanzlerin Angela Merkel, dass die Franzosen die laufenden Garantien für Standorte und Arbeitsplätze in Deutschland akzeptieren. Foto: Ian Langsdon

«Fruchtbare Diskussion»

PSA-Chef gibt Merkel in Übernahmepoker Garantien für Opel

Einige Jahre lang wurden Autos von Proton auch in Deutschland angeboten. Foto: Ahmad Yusni/Symbolbild

Zeitungsbericht

Peugeot-Citroën auch an Proton in Malaysia interessiert

  Lieber ein Sharing-Auto als auf den Bus warten. Diese Mentalität entsetzt Umweltschützer.

Städtische Mobilität

Carsharing boomt – doch Umweltschützer sind entsetzt

Karl-Thomas Neumann

Der neue Opel-Weg

Blitzgescheit oder Laissez Faire?

Genfer Autosalon

Neuheiten in Genf - lieber Vollgas als nachhaltig

Ringen um Opel-Jobs - noch keine Garantien von PSA

Bei Opel in Deutschland arbeiten mehr als 19 000 Menschen. Foto: Andreas Arnold

Noch keine Garantien

Ringen um Opel-Jobs

Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Das Firmenlogo auf einem Schild vor dem Stammsitz von Opel in Rüsselsheim. Foto: Frank Rumpenhorst

Autobranche

Opel-Übernahme: Warten auf Job-Garantien aus Paris

Opel: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

Opel hat rund 38 200 Mitarbeiter in Europa, davon mehr als die Hälfte in Deutschland. Foto: Andreas Arnold

Hoffnung für Standort Bochum

IG Metall: Opel-Übernahme durch PSA vielleicht gute Option

Beschäftigte und Politik richten sich auf Opel-Verkauf ein

Zypries rechnet mit Opel-Verkauf

Unfallstelle auf der A 7

Rekonstruktion

Steinwurf auf der A 7: Wer tut so was - und warum?

Bundesregierung sucht wegen Opel Gespräch mit Franzosen

Das Opel-Logo in Rüsselsheim. Gerade am Stammsitz des Unternehmens sehen Experten Jobs gefährdet. Foto: Andreas Arnold

Ministergespräche mit Paris

Sorge um Jobs: Bundesregierung schaltet sich bei Opel ein

Bundesregierung schaltet sich bei Opel ein - Sorge um Jobs

Opel Corsa im Opel-Werk in Eisenach vom Band. Foto: Martin Schutt

Fragen und Antworten

«Umparken nach Paris»? - Zittern um Opel-Jobs beginnt

Opel-Werk in Antwerpen

Bundesregierung schaltet sich mit "Dringlichkeit" in den Fall Opel ein

PSA-Chef zu Treffen mit Merkel und Gewerkschaften bereit

Hintergrund

PSA Peugeot Citroën durchlief harte Sanierung

Bald französisch? PSA Peugeot Citroën hat Medienberichten zufolge Interesse an Opel gezeigt. Foto: Frank Rumpenhorst

Zusammenarbeit schon seit 2012

Autokonzern Peugeot Citroën prüft Übernahme von Opel

Zypries kritisiert GM und Peugeot bei Opel-Gesprächen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools