A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

VW Golf

Jeep Cherokee
Jeep Cherokee
Hakennase

Nach einer längeren Produktionspause bringt Jeep wieder einen Cherokee nach Europa. Ein robuster und praktischer SUV - mit gewöhnungsbedürftigem Design und viel Fiat-Technik unter der Karosserie.

Skoda Octavia Combi RS TDI
Skoda Octavia Combi RS TDI
Sparlaster

Jede Menge Fahrspaß, mächtiger Alltagsnutzen und das bei einem Mini-Verbrauch - der Skoda Octavia Combi RS TDI verspricht seinen Kunden eine fast unmögliche Symbiose - zum bezahlbaren Preis.

Citroen DS3 Cabrio Racing
Citroen DS3 Cabrio Racing
Offen teuer

Was diverse Edelmarken können, das können wir auch - dachte man sich bei Rallye-Markenweltmeister Citroen und legt von dem kompakten Lifestyler DS3 eine ebenso limitierte wie teure offene Version auf.

Peugeot 308 SW
Peugeot 308 SW
Sparsam, groß und etwas langweilig

Der neue Kombi von Peugeot in der Kompaktklasse punktet mit seinem großzügigen Platzangebot und einer großen Benutzerfreundlichkeit. Trotzdem wird er es in Deutschland nicht leicht haben.

Seat Leon 1.8 TSI SC
Seat Leon 1.8 TSI SC
GTI Light

Golf GTI, Focus ST oder gar einen bulligen BMW M135i? Muss alles nicht sein. Wer in einem Kompaktmodell jede Menge Spaß haben will, der sollte bei Seat vorbeischauen. Her lockt nicht nur der 280 PS starke Leon Cupra. Der Leon 1.8 TSI SC ist ein echter Geheimtipp.

stern-Kolumne
stern-Kolumne "Winnemuth"
Das gilt es zu gedenken

100 Jahre Erster Weltkrieg und Louis de Funès, 65 Jahre Nato und 60 Jahre Parkuhren. Was heute tun, worauf man in hundert Jahren zurückblicken könnte?

ADAC Sommerreifentest 2014
ADAC Sommerreifentest 2014
Vier Reifen rutschen im Regen weg

Gemeinsam mit der Stiftung Warentest hat der ADAC Sommerreifen getestet. Die Bilanz ist positiv. Aber es gibt auch böse Enttäuschungen - alle Sieger und Verlierer.

Zulieferer in der Autoindustrie
Zulieferer in der Autoindustrie
Arbeitsteilung

"Deutsche Autos" - diese Zeiten sind längst vorbei. Die Autobauer auch in Deutschland fertigen ihre Modelle längst rund um den Globus. Und nur die wenigsten Bauteile stammen aus der eigenen Fabrik.

40 Jahre Golf
40 Jahre Golf
Der Wagen, den die Deutschen lieben

Beim Golf sagt selbst Werbung die Wahrheit: Er ist "das Auto". Der Golf schuf seine eigene Fahrzeugklasse. Unzählige Male kopiert, blieb er immer das beliebteste Auto der Deutschen.

Wiechmanns WM-Kolumne
Wiechmanns WM-Kolumne
Brasilien vor der WM: Fußball ja, Zuschauer nein

WM-Fieber kommt in Brasilien kaum auf. Die Leute reden über Missstände und Korruption. Fußball aber ist Nebensache. Wer ins Stadion geht, hat auch schon mal eine ganze Tribüne für sich allein.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
VW Golf auf Wikipedia

Der VW Golf ist das erfolgreichste Automodell der Volkswagen AG. Er zählt zur Kompaktklasse, die in Deutschland aufgrund seines großen Marktanteils von über 25 % häufig auch Golfklasse genannt wird. Der Golf hat eine kompakte Schrägheckkarosserie mit zwei oder vier Türen und Frontantrieb. Am 25. Juni 2002 löste ein in Wolfsburg gebauter VW Golf IV mit 21.517.415 gefertigten Fahrzeugen den VW Käfer als weltweit meistgebauten Pkw ab, der diesen Rang seit Februar 1972 besetzte. Der Entwurf für d...

mehr auf wikipedia.org