Startseite

Lord Vader bittet zum Tanz

Mercedes schärft seinen SLS nach und adelt ihn mit dem Black-Series-Signet. 631 PS, 315 km/h Spitze und der bollernde V8-Sound sind gewaltig. Wenn nur die Konkurrenz nicht in eine völlig anderen Liga abgehoben wäre.

Der Mercedes SLS ist einer der spektakulärsten Supersportler, der für viel Geld und gute Wort zu bekommen ist. Mit dem Black Series setzt AMG seiner Speerspitze die Krone auf. Mit 464 kW / 631 PS, 635 Nm maximalem Drehmoment und 315 km/h gibt es grandiose Fahrleistungen, die an sich keine Wünsche offen lassen. Leider haben Lamborghini, Pagani, Ferrari und Co. in den letzten zwei Jahren so draufgesattelt, dass die üppige Motorleistung den Affalterbacher allenfalls für die dritte Startreihe reicht. Die direkte Konkurrenz bietet deutlich über 700 PS und 350 km/h Spitze. "Wir hatten bei der Entwicklung des Black Series unseren Fokus nicht auf der Höchstgeschwindigkeit", erläutert AMG-Entwicklungs-Chef Tobias Moers fast entschuldigend. Eine Black-Series-Version ist es an sich gewohnt, bei den schnellsten der Schnellen zu sein und dabei Leistungsmaßstäbe zu setzen. Das gelingt beim SLS trotz 0 auf Tempo 100 in 3,6 Sekunden erstmals nicht. Sein Normverbrauch: 13,7 Liter.

Mercedes SLS Black Series: Lord Vader bittet zum Tanz
  Mercedes SLS Black eries

Mercedes SLS Black eries

Dabei fährt sich der 1.550 Kilogramm schwere Supersportler, der durch zahlreiche Modifikationen um mehr als 70 Kilogramm abgespeckt hat, ganz anders. Der Unterschied zum gewöhnlichen und ebenfalls alles andere als zahmen Flügeltürer mit seinen 571 PS ist deutlich. Die Lenkung ist präziser, der Tatendrang gerade bei hohen Drehzahlen größer und der Fahrspaß gigantisch. Jede Menge Detailarbeit hat das Entwicklerteam rund um Tobias Moers in die Überarbeitung des Doppelkupplungs-Getriebes gelegt. Hier hatte der Mercedes SLS bisweilen gerade bei harter Gangart seine Schwächen. Doch unwirsches Hochschalten und ruppiges Herunterschalten ist beim SLS Black Series vergessen. Wenn der schwarze Ritter einmal anschiebt, gibt es kein Halten mehr. Die Titanabgasanlage sorgt nicht nur für eine Gewichtsersparnis von 13 Kilogramm, sondern auch einen brüllenden Klang. Die serienmäßige Karbonbremse ist genauso bärenstark wie das Triebwerk - klasse.

Und doch dürfte es der Mercedes SLS Black Series nicht in alle gewünschten Traumgaragen von wohl betuchten Kunden schaffen. Denn auf dem Papier fehlt schlicht die Höchstleistung, mit der man nicht nur am Stammtisch glänzen kann. Die Konkurrenz bietet eine ähnliche Exklusivität und ist gerne mit 350 km/h unterwegs. Noch wilder wird es, wenn die neuen Mega-Sportler von Porsche, Ferrari und McLaren in den nächsten Monaten auf die Bühne fahren. Dann geht es auch Dank Hybridpower in Richtung 800, 900 und mehr PS. Bitter, dass der SLS Black Series dann im Schatten steht. "Viel mehr Leistung bekommen wir aus dem Sauger nicht heraus", sagt Dr. Martin Hart, bei AMG für den Antriebsstrang verantwortlich, "ein Turbo brächte zwar mehr Leistung, doch das würde nicht zu dem Charakter des jetzigen Motors passen. Unser Motor dreht jetzt maximal 8.000 U/min. Die 1.000 U/min extra merkt man deutlich." Wer auf der Rennstrecke Fahrspaß ohne Grenzen genießen will, sollte sich den mindestens 249.900 Euro teuren Mercedes SLS Black Series ab Sommer einfach einmal gönnen. Wen interessieren da schon 100 PS mehr oder weniger?

Press-Inform/pressinform

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools