Zur mobilen Ansicht
Wechseln Sie für eine bessere Darstellung
auf die mobile Ansicht
Weiterlesen Mobile Ansicht
Startseite

Drive-In mit Luxus-Autos

Was macht ein tolles Essen besser? Ein außergewöhnliches Auto als Tischnachbar. Miami Supercar Room verbindet ein Restaurant mit einem Auto-Museum.

  Essen mit Rennstall-Atmophäre.

Essen mit Rennstall-Atmophäre.

 Ganz neu ist die Idee nicht, ein Lokal mit Ausstellungsstücken aufzupeppen. Ketten wie das Hard Rock Café basieren darauf. Aber man kann dieses Konzept edler gestalten. Das hat Elo mit

dem Miami Supercar Rooms in Wynwood gemacht. Der Auto-Sammler und Customizer hat einen Teil seines automobilen Besitzes in diese Mischung von Auto-Galerie und Restaurant geparkt.

  Sammler Elo hält Hof.

Sammler Elo hält Hof.

Dort stehe nun Schmuckstücke, die nur Kenner zu schätzen wissen, wie ein Orginal-Trecker von Lamborghini.  "Einer steht in der Lambo-Fabrik, einen habe ich und der dritte ist irgendwo in Süd Amerika, den hat aber noch nie jemand gesehen", sagte Elo bei der Eröffnung. Der Preis? Mindestens 250.000 Dollar.

 

Der 1955 SL 300 Mercedes mit Flügeltüren dürfte dagegen auch beim Laien Aufsehen erregen. Die Ausstellung setzt auf den "Wow!"-Faktor. Es sind nur aufsehenerregende Luxus- oder Sportwagen zu sehen. Elo ist ein großer Selbstvermarkter. Einen richtigen Namen habe er nicht, sagt er, wegen eines Zeugenschutzprogrammes in der Familie. Angeblich soll in seinem Pass nur "XXXX Elo" stehen.

  Die Ausstellung setzt auf den "Wow!"-Effekt.

Die Ausstellung setzt auf den "Wow!"-Effekt.

Neben dem Restaurantbetrieb ist Platz für 24 außergewöhnliche Fahrzeuge, die nicht nur Elo gehören. Gedacht ist die Galerie auch als Schaufenster für Sammler, die ihre Besitztümer sonst unter Verschluss halten. Ihnen soll das Restaurant die Ausrede für einen Ausflug geben.

Zu den festen Ausstellungstücken gehören ein 1982 Lamborghini Countach, ein 1967 Ford, Mustang Shelby GT500 und ein 2007 Shelby Supercar Ultimate Aero TT. Zusammen sollen die Supercars 20 Millionen Dollar wert seien.

Für Gäste gibt es sechs Boxen in denen jeweils sechs Personen speisen und feiern können. Billig ist das nicht, aber auch nicht extrem teuer: Ein Abend in der Box zusammen mit einem Supercar kostet pauschal 3000 Dollar. Im Preis sind Menü und Getränke enthalten.

Showcasing only the best at @supercarrooms #lamborghini #wynwood.

Ein von miamisupercarrooms (@supercarrooms) gepostetes Foto am

Would you fancy some tea, with a side of horsepower?

Ein von miamisupercarrooms (@supercarrooms) gepostetes Foto am




Gernot Kramper

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools