Startseite

Modernisierter Förstertraum

Der kleine Allradler Suzuki Jimny wurde aufgehübscht. An seinen Motoren und Preisen hat sich nichts geändert.

Mit einer neu gestalteten Motorhaube, einem neuen Kühlergrill und modifizierten Frontstoßfängern lässt Suzuki seinen kleinsten Allradler ins neue Jahr fahren. Der 3,70 Meter kurze, 1,60 Meter schmale und 1,71 Meter hohe Jimny bleibt ansonsten ganz der Alte. Weder an dem 1,3 Liter großen Vierzylindermotor, noch an seinem Preis von 16.790 Euro für die höchste Ausstattungsvariante Style wurde sich zu schaffen gemacht - ganz zur Freude seiner kleinen Fangemeinde.

Suzuki Jimny: Modernisierter Förstertraum
  Die augenscheinlichste Veränderung hat die Front erfahren.

Die augenscheinlichste Veränderung hat die Front erfahren.

Denn mit dem Jimny darf es auch mal ein wenig ruppiger zur Sache gehen. Dass seine 63 kW / 86 PS-Motorleistung keinen Tempo 100-Sprint unter 14 Sekunden herbeizaubert, und dass mit Erreichen der 140 Kilometer pro Stunde-Höchstgeschwindigkeit kein Geschwindigkeitsrausch zu erwarten ist, müsste klar sein. Doch im Gelände fährt er so manch luxuriösen Gegenspieler, für dessen Wert sich der Besitzer mindestens vier Jimnys auf den Hof stellen könnte, an die Wand.

Seine 110 Newtonmeter Drehmoment lassen sich per Knopfdruck an alle vier 15 Zoll kleinen Räder weiterleiten und für den Ausritt ins richtig grobe Gelände steht noch eine zuschaltbare Geländeuntersetzung zur Verfügung. Ordentlich durchgeschüttelt und mit dem einen oder anderen, durch den äußerst beengten Innenraum bedingten,, blauen Fleck am Knie, aber dafür gewiss lassen sich so auch schwerste Geländepassagen meistern. Einzig seine mit 19 Zentimetern zwar nicht niedrig aber auch nicht besonders hoch ausfallende Bodenfreiheit limitiert den mit einem Fünfgang-Schaltgetriebe ausgestatteten Viersitzer. Sein geringes Leergewicht von 1,3 Tonnen wirkt sich hingegen spürbar positiv auf seine Offroadeigenschaften aus.

Ebenfalls spürbar, jedoch hart, fühlt sich seine Federung an, führt der Weg ausnahmsweise nicht über Stock und Stein. Kleinste Straßeneinbauten werden ungefiltert ans Rückgrat weitergeleitet und von längeren Innenstadtausflügen auf Kopfsteinpflaster sollte ganz Abstand genommen werden. Auch, wenn sich der Suzuki Jimny in seiner Ausstattungsvariante Style und rein vom Design-Gesichtspunkt, nicht vor den Großstädtern verstecken müsste. Jedoch lässt sein bei Vollbesetzung mickrige 113 Liter fassender Kofferraum nicht mehr als zwei Einkaufstaschen zu.

Wer, wie Förster und Co., in heimischen Wäldern einen schmalen Allrad-Star sucht, der greift voraussichtlich nicht zur stylischen, sondern zur Club Ranger- Ausstattungsvariante mit ihrer abnehmbaren Anhängerkupplung, Gummifußmatten vorn, einer Laderaumauskleidung sowie einem Trenngitter zum auf bis zu 816 Liter erweiterbaren Laderaum. Ob Großstadt-Dschungel oder echter Offroad-Track - für einen noch kleineren Geldbeutel findet sich so schnell nichts Vergleichbares.

Press-Inform/pressinform

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Was tun gegen ständige Lärmbelästigung in der Straße durch Lokal
Hallo, was kann man dagegen unternehmen wenn jedes Wochenende eine große Afterwork Studenten Party in dem Tanzlokal nebenan stattfindet. Es findet jedes mal eine massive Ruhestörung vor. Es geht meistens von 23:00 bis 03:00 Morgens. Unsere Lebensqualität ist momentan arg eingeschränkt. Wir wussten schon als wir hierher gezogen sind das es ab und zu etwas lauter sein kann. Aber das es jetzt solche extremen Ausmaße nimmt konnten wir nicht ahnen. Bei der Polizei ist dieses Party/Lokal wegen Ruhestörung bekannt. Nur leider unternimmt niemand etwas dagegen. Wir wohnen jetzt 5 Jahre in der Wohnung neben dem Lokal. Aber wir sind jetzt am überlegen deshalb nächstes Jahr wenn es finanziell möglich ist umzuziehen. Was kann man solange tun? Fenster im Sommer geschlossen halten ist unzumutbar. Beschweren beim Lokal Besitzer sowie bei der örtlichen Stadt die sowas genehmigt bringt auch nichts. Wenn es heißt war um wir dort hin gezogen sind, leider ist Heilbronn momentan eine reine Studentenstadt , das heißt als wir hierher gezogen sind waren damals nicht viele für uns preiswerte Wohnungen verfügbar, außerdem wurden damals schon sehr viele Wohnung nur an Studenten vermietet. Das heißt , uns ist nichts anderes übrig geblieben die günstigste Wohnung zu nehmen. Wie oben beschrieben hatten wir kein Problem damit das ab und an eine Veranstaltung stattfindet. Nur , es findet jetzt jedes Wochenende etwas sehr lautstarkes statt.
Ionisiertes Wasser oder Osmosewasser ?
Klar
Liebe Sternchen Community. Vor kurzem war ich bei einem Arzt und er hatte Azidose bzw. eine latente Übersäuerung festgestellt. Daraufhin habe ich viel recherchiert und einige Bücher gelesen. Erst bin ich auf die basische Ernährung gestoßen, die sehr effektiv sein soll, allerdings auch schwierig immer im Alltag zu praktizieren ist. Dann habe ich zufällig einen guten Bericht über ionisiertes Wasser bzw. basisches Wasser gefunden und mir auch ein Buch gekauft, "trink dich basisch" und "jungbrunnenwasser" da wird sehr positiv davon gesprochen. Insbesondere soll es auch das stärkste Antioxidanz sein mit Wasserstoff. Außerdem soll es den Körper basischer und Wiederstandsfähiger machen. Darmmileu und Blutmileu werden günstig beinflusst, heißt es. Sogar Haarausfall soll verhindert werden, weil die Hauptursache davon ist wohl Mineralienmangel, wegen Übersäuerung (pH Wert im Blut und Körper), weniger wegen der Genetik. Und noch einige weitere Vorteile hat es wohl, wie Obst und Gemüse wieder zu erfrischen. Und der Kaffee und Tee schmeckt wohl besser. Und noch einiges mehr.. Stimmt das? Allerdings habe ich "ionisiertes Wasser" gegoogled und bin auf einige Berichte gestoßen, die negativ davon sprechen. Meistens scheinen es Umkehrosmose Wasser Verkäufer zu sein, die so schlecht davon schreiben. Ich habe mal gehört Umkehrosmosewasser ist schädlich, weil es die Osteoporose verstärkt. Einige nennen es auch Osteoporosewasser, weil es wie destilliertes Wasser keine Mineralien mehr hat und deshalb Mineralien aus dem Körper zieht. Also ist es bestimmt nicht gut Osmosewasser zu trinken. Ich würde gerne mal ionisiertes Wasser probieren. Naja, aber hat jetzt jemand echte Erfahrung damit gemacht? Hat wer so einen "Wasserionisierer" zu Hause? Welches Wasser trinkt Ihr? Würde mich interessieren, weil die schon recht teuer sind. Aber vielleicht kaufe ich mir einen mit Ratenzahlung, wenn ich mir sicher bin. Im Moment braucht es etwas Aufklärung... Bitte nur seriöse Kommentare. Liebe Grüße KLAR

Partner-Tools