Startseite

Detroit Motor Show

Jährlich veranstaltet die Detroit Auto Dealers Association in der Detroiter Cobo-Hall die North American International Auto Show (NAIAS).Gerne auch schlicht als Detroit Motor Show bezeichnet, ist die NAIAS die größte Automobilausstellung der USA und die erste von fünf großen Automobilmessen des Jahres. Neben den heimischen Herstellern wie General Motors, Ford und Chrysler stellen auf der NAIAS die weltweit wichtigsten Firmen ihre Neuerungen am Markt vor. Stammgäste aus Deutschland sind Audi, BMW, Mercedes-Benz und Volkswagen. Zu einem besonderen Highlight der Show zählt die Auszeichnung des North American Car of the Year.

BMW 225xe Active Tourer - mit 224 PS Systemleistung
Chevrolet Bolt
Mercedes E-Klasse Baureihe W 213 Jahrgang 2016
Lexus LC 500 - wird von einem 473 PS starken V8-Motor angetrieben
Mercedes E Klasse 2016 auf der NAIAS 2016
VW Tiguan GTE Active Concept auf der NAIAS 2016
Mercedes E-Klasse 2015 Erprobung
Volvo S90 2016
Mercedes E-Klasse 2015 Erprobung - Entwicklungsleiter Michael Kelz
Cadillac XT5
  Glamour am Stand von Alfa Romeo.
  Honda NSX Generation I - gegen die internationale Sportwagenkonkurrenz hatte der NSX keine Chance
  Der Ford GT ist der Star der Messe
  Das Foto des Model X stammt von der CES in Las Vegas, auf der Autoshow in Detroit ist selbst die betagte Studie nicht zu sehen.
  Ein echtes Coupé ist der C4 nicht geworden, aber zum Spider reicht es.
  Ford CEO Mark Fields freut sich schon sehr darauf.
  Acura NSX mit 550 PS und Hybridtechnik
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools