A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Genf

Panorama
Panorama
Deutschland testet Ebola-Impfstoff - WHO: Fast 5000 Tote

Die Zahl der Ebola-Fälle steigt in Westafrika weiter stark an. Mediziner setzen deshalb auf den schnellen Einsatz von Impfstoffen.

Panorama
Panorama
Madrider Ebola-Patientin geheilt - Pfleger fordern mehr Schutz

Die Madrider Ebola-Patientin hat die gefährliche Virus-Krankheit überwunden. Bei einer zweiten Blutanalyse seien bei der Pflegehelferin keine Ebola-Viren festgestellt worden, teilte das Ärzteteam der Carlos-III-Klinik in der spanischen Hauptstadt am Dienstag mit.

Panorama
Panorama
Weißhelme-Truppe gegen Ebola?

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat zur Bekämpfung von Seuchen wie Ebola eine internationale Weißhelm-Truppe vorgeschlagen.

Tödliches Virus
Tödliches Virus
Kanada liefert Ebola-Impfstoff an WHO

Ein Ebola-Impfstoff ist noch nicht am Menschen erprobt, hat aber bei Tierversuchen vielversprechende Ergebnisse erzielt. Kann VSV-EBOV die Epidemie eindämmen? Laut Oxfam bleiben dafür nur zwei Monate.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
Kreuzfahrtschiff auf Irrfahrt durch Karibik

Panik vor Ansteckungen macht sich breit. Weil eine Frau mit Ebola-Proben in Kontakt gekommen sein könnte, darf ein Kreuzfahrtschiff keinen Hafen anlaufen. Die Ereignisse im Tagesrückblick.

Nachrichten-Ticker
Weltbankchef: Kampf gegen Ebola droht verloren zu gehen

Angesichts der in Westafrika grassierenden Ebola-Epidemie hat Weltbankchef Jim Yong Kim scharfe Kritik an der Weltgemeinschaft geübt.

Nachrichten-Ticker
UNO fordert stärkeren Einsatz im Kampf gegen Ebola

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Staatengemeinschaft zu einem wesentlich stärkeren Einsatz gegen Ebola aufgerufen.

Nachrichten-Ticker
UNO fordert stärkeren Einsatz im Kampf gegen Ebola

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat die Staatengemeinschaft zu einem wesentlich stärkeren Einsatz gegen Ebola aufgerufen.

TV-Tipp 15.10.:
TV-Tipp 15.10.: "Fremde Gefährten"
Auf dem Weg nach Sibirien - russische Fahrgäste erzählen

Der Weg ist das Ziel. Ein französischer Regisseur setzt sich in einen russischen Zug nach Sibirien und lauscht den Gesprächen der Mitreisenden. Unser TV-Tipp des Tages.

Panorama
Panorama
Bald bis zu 10 000 Ebola-Fälle pro Woche

Bis zu 10 000 Ebola-Fälle pro Woche - dieses Horror-Szenario erwartet die Weltgesundheitsorganisation schon in wenigen Wochen. US-Präsident Barack Obama fordert von den Ländern weltweit mehr Anstrengung, da alle Bevölkerungen direkt bedroht seien.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Genf auf Wikipedia

Genf ist eine politische Gemeinde und der Hauptort des Kantons Genf in der Schweiz. Genf ist nach Zürich die zweitgrösste Stadt der Schweiz. Sie liegt am südwestlichen Rand der französischsprachigen Schweiz am Ausfluss der Rhône aus dem Genfersee. Genf ist Sitz vieler internationaler Organisationen, darunter UNO, CERN, IKRK, WHO, IAO, ISO, ITU, WIPO, WMO, WOSM und UNHCR.

mehr auf wikipedia.org