Riesenstreit um Riesenlaster

5. Oktober 2010, 08:40 Uhr

Das Verkehrsministerium will sie mit Macht auf die Straße bringen, doch in den Bundesländern regt sich massiver Widerstand gegen die Gigaliner. Offenbar wollen sie den geplanten bundesweiten Feldversuch mit den Riesenlastern notfalls per Klage stoppen. Auf der Verkehrsminsterkonferenz ist Zoff programmiert.

Gigaliner, Giga-Liner, Riesenlaster, Feldversuch, Lkw, Monster-Trucks

25 Meter lang und mehr als 40 Tonnen schwer: die sogenannten Gigaliner drängen auf die Straßen©

Mehrere Bundesländer wollen offenbar Pläne des Bundesverkehrsministeriums zu Testfahrten mit überdimensionalen Lastwagen kippen. Acht von 16 Ländern lehnen einen vom Ministerium geplanten Feldversuch mit den sogenannten Gigalinern ab, wie die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf eine vertrauliche Beschlussvorlage für die anstehende Länderverkehrsministerkonferenz berichtet.

Demnach seien ab 2011 Testfahrten mit den 25 Meter langen Lkw auf ausgewählten Autobahnen geplant, etwa zwischen Hamburg und Wolfsburg oder zwischen Leipzig und Nürnberg. In den Innenstädten wären die Riesenlaster, die bis zu einem Gewicht von 44 Tonnen zugelassen wären, nicht zu finden, versicherte der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Andreas Scheuer (CSU), der Zeitung.

Das Pilotprojekt ist seit langem umstritten. Kritiker versuchen, die Testphase aufgrund der fehlenden Rechtsgrundlage zu stoppen. Laut eines Gutachtens, das das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) im Auftrag des Deutschen Städtetags, der Allianz pro Schiene und des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) angefertigt hat, ist die Genehmigung der Testfahrten ohne parlamentarische Beteiligung rechtswidrig.

Das Bundesministerium will seine Pläne offenbar zumindest am Bundesrat vorbei durchsetzen. So heißt es laut "Berliner Zeitung" in der Beschlussvorlage, die Verkehrsministerkonferenz nehme "mit Besorgnis zur Kenntnis, dass das Bundesverkehrsministerium den Ländern nur ein Gestaltungsrecht einräumt". Angeblich erwägen einige Bundesländer bereits eine Klage, sollte der Bund den Feldversuch im Alleingang durchziehen.

Zum Thema
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von bh_roth: Eine App ist mit einem Tablet nicht kombatibel

 

  von Amos: Die Deutsche Bank trennt sich von der Postbank. Wer übernimmt nun die Anteile? Die Deutsche Post?

 

  von Grimi: Wie kann ich den " Ferrostatischen Druck bzw. Höhe" ermitteln???

 

  von Gast 108497: Gewährleistung bei selbstmontierten Möbeln?

 

  von Amos: G 8 oder G 9? Es wurden fast 80.000 Unterschriften FÜR G9 gesammelt. Und der Ministerin in...

 

  von Gast 108491: Anspruch auf Freistellung vor Vorruhestand bei mangelnder Beschäftigung

 

  von Gast 108468: Ofenboden platte(glas)möchte ich mit hitzebeständiger farbe streichen.Wer kann mir da helfen?

 

  von Gast 108462: Wie lange ?

 

  von Gast 108460: Guten Tag! Bin ich nach §33 Abs.1 Satz 4 SGB 2 verpflichtet

 

  von Gast 108446: Warum werden in US-Krimiserien und wohl auch in der Realität die Täter immer am Kopf auf die...

 

  von Gast 108444: Streik in der Kita - muss ich trotzdem zahlen?

 

  von Gast 108440: AVerMedia Live Gamer Portable Anschlüsse?

 

  von Gast 108438: Ab wie vielen Jahren kann man eine Ausbildung machen?

 

  von Gast 108429: LED Bateriebetrieben Einbaudurchmesser 60 mm; Einbautiefe 15mm. Gibt es in dieser Art etwas?

 

  von Gast 108405: Magenband nur bis 65?

 

  von Der_Denis: Blues Harp Starter Set

 

  von Gast 108376: Mein Drucker WF2540 startet nicht

 

  von Gast 108374: Bad mit Wasserschaden -

 

  von Gast 108356: Wie lange steht man nach einem Schuldenbereinigung in der Schufa drin

 

  von Gast 108342: Elterngeld