Riesenstreit um Riesenlaster

5. Oktober 2010, 08:40 Uhr

Das Verkehrsministerium will sie mit Macht auf die Straße bringen, doch in den Bundesländern regt sich massiver Widerstand gegen die Gigaliner. Offenbar wollen sie den geplanten bundesweiten Feldversuch mit den Riesenlastern notfalls per Klage stoppen. Auf der Verkehrsminsterkonferenz ist Zoff programmiert.

Gigaliner, Giga-Liner, Riesenlaster, Feldversuch, Lkw, Monster-Trucks

25 Meter lang und mehr als 40 Tonnen schwer: die sogenannten Gigaliner drängen auf die Straßen©

Mehrere Bundesländer wollen offenbar Pläne des Bundesverkehrsministeriums zu Testfahrten mit überdimensionalen Lastwagen kippen. Acht von 16 Ländern lehnen einen vom Ministerium geplanten Feldversuch mit den sogenannten Gigalinern ab, wie die "Berliner Zeitung" unter Berufung auf eine vertrauliche Beschlussvorlage für die anstehende Länderverkehrsministerkonferenz berichtet.

Demnach seien ab 2011 Testfahrten mit den 25 Meter langen Lkw auf ausgewählten Autobahnen geplant, etwa zwischen Hamburg und Wolfsburg oder zwischen Leipzig und Nürnberg. In den Innenstädten wären die Riesenlaster, die bis zu einem Gewicht von 44 Tonnen zugelassen wären, nicht zu finden, versicherte der Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, Andreas Scheuer (CSU), der Zeitung.

Das Pilotprojekt ist seit langem umstritten. Kritiker versuchen, die Testphase aufgrund der fehlenden Rechtsgrundlage zu stoppen. Laut eines Gutachtens, das das Deutsche Institut für Urbanistik (Difu) im Auftrag des Deutschen Städtetags, der Allianz pro Schiene und des Verbandes Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) angefertigt hat, ist die Genehmigung der Testfahrten ohne parlamentarische Beteiligung rechtswidrig.

Das Bundesministerium will seine Pläne offenbar zumindest am Bundesrat vorbei durchsetzen. So heißt es laut "Berliner Zeitung" in der Beschlussvorlage, die Verkehrsministerkonferenz nehme "mit Besorgnis zur Kenntnis, dass das Bundesverkehrsministerium den Ländern nur ein Gestaltungsrecht einräumt". Angeblich erwägen einige Bundesländer bereits eine Klage, sollte der Bund den Feldversuch im Alleingang durchziehen.

Zum Thema
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt