A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Mobilität

Mobilität
Mobilität
Jugendliche fahren doch auf Autos ab

Neue Erkenntnisse über junge Fahrer: Die 18- bis 24-Jährigen sind keine Automuffel, wie oft behauptet wird. Viele fahren gerne Auto, können sich aber kein eigenes leisten.

Milliardenmarkt Megacity
Milliardenmarkt Megacity
So verändern sich die Städte in der Zukunft

Wie werden die Menschen künftig leben? Auf diese Frage gibt nun ein Zukunftsszenario Antworten. Schon bald sollen weltweit erstmals mehr Menschen in Städten wohnen als auf dem Land.

Renault Eolab
Renault Eolab
Kein hässliches Entlein

Renault arbeitet mit Hochdruck an einem Plug-in-Hybriden. Der Eolab ist ein Technologieträger, von dem viele Elemente in Serie gehen werden. Ganze nebenbei ist auch eine Ein-Liter-Auto herausgekommen, in dem man auch zu viert fahren kann.

Nachrichten-Ticker
EU-Innenkommissar: Schmuggler im Mittelmeer bekämpfen

Angesichts der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer will der designierte EU-Innenkommissar Dimitris Avramopoulos verstärkt gegen Schmuggler vorgehen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Shell: 2040 fahren die meisten Autos mit Benzin und Diesel

Der private Pkw bleibt noch auf Jahrzehnte hinaus der wesentliche Pfeiler für die Mobilität in Deutschland.

Mobilitätsstudie von Shell
Mobilitätsstudie von Shell
Das Auto bleibt, die Revolution fällt aus

Die Autos werden in Zukunft umweltfreundlicher, aber Elektroautos spielen auch in 25 Jahren keine Rolle. Das private Auto bleibt das dominante Verkehrsmittel, so eine Studie von Shell.

Christof Bosch zum United World College
Christof Bosch zum United World College
"Die Schüler tragen diesen Geist in die Welt"

Das erste deutsche United World College konnte nur durch die großzügige Unterstützung der Robert Bosch Stiftung entstehen. Ihr Kurator Christof Bosch erzählt, warum das im Sinne seines Großvaters ist.

Gesetz zur E-Mobilität
Gesetz zur E-Mobilität
So wird das nichts mit den E-Autos

In Deutschland gibt es extrem wenig Elektroautos. Das neue Gesetz zur E-Mobilität wird daran nichts ändern. Denn es ist reine Symbolpolitik der Bundesregierung. Andere Länder machen es besser.

Nachrichten-Ticker
Studie: Eine Million Babys dank Erasmus

Das EU-Austauschprogramm Erasmus hat tiefgreifende Folgen für das Privatleben der Teilnehmer und laut einer Studie seit seiner Gründung vor 25 Jahren zur Geburt von einer Million Babys geführt.

Nachrichten-Ticker
Arbeitsmarkt: EU fordert mehr Migration und Mobilität

Als Reaktion auf Fachkräftemangel und die Alterung der Gesellschaft muss Europa einem Bericht zufolge verstärkt auf Einwanderung und Mobilität von Arbeitskräften setzen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?