A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Opel

77-Jährige auf Weltreise
77-Jährige auf Weltreise
Berlinerin bereist 60 Länder in zwei Jahren - per Oldtimer

Voller Vorfreude und mit Tränen in den Augen ist die frühere Ralleyfahrerin Heidi Hetzer zu ihrer zweijährigen Weltreise aufgebrochen. Ihr spektakuläres Gefährt: ein Hudson Great Eight, Baujahr 1930.

Lifestyle
Lifestyle
Berliner Rallyefahrerin beginnt Oldtimer-Weltreise

Die 77-jährige Berliner Rallyefahrerin Heidi Hetzer ist zu einer zweijährigen Oldtimer-Reise um die Welt aufgebrochen.

25 Jahre Navigationssystem
25 Jahre Navigationssystem
Routenführer

Einsteigen, Navigationsgerät einschalten, Straße eingeben und los geht es ohne Umwege ans Ziel. Zu einer Straßenkarte oder einem Atlas greift heute niemand mehr. Das sah vor 25 Jahren ganz anders aus. Da präsentierte Bosch mit dem Travel Pilot das erste europäische Navigationssystem.

Kaufberatung
Kaufberatung
Die besten Familien-Kombis

Die Deutschen stehen auf Kombis. Nirgendwo sonst sind die Ladekünstler so beliebt. Auch SUVs und Minivans locken, aber die Klassiker unter den Transportwundern punkten mit handfesten Vorteilen.

Nachrichten-Ticker
Pannenserie trübt Bilanz von General Motors

Im Skandal um den verspäteten Rückruf von Fahrzeugen mit defekten Zündschlössern veranschlagt der US-Autohersteller General Motors (GM) Entschädigungszahlungen von mindestens 400 Millionen Dollar (297 Millionen Euro).

Wirtschaft
Wirtschaft
General Motors legt Hunderte Millionen für Unfallopfer beiseite

General Motors greift für die Entschädigung von Opfern des jahrelang verschleppten Zündschloss-Rückrufs tief in die Tasche.

Wirtschaft
Wirtschaft
General Motors legt Hunderte Millionen für Unfallopfer beiseite

General Motors greift für die Entschädigung von Opfern des jahrelang verschleppten Zündschloss-Rückrufs tief in die Tasche.

Tochter von General Motors
Tochter von General Motors
Opel ist plötzlich hip - und heiß geliebt

Der kleine SUV Mokka und der schicke City-Flitzer Adam verkaufen sich blendend - und bescheren Opel einen wichtigen Imagewandel. Zu verdanken ist das vor allem einem Manager.

Günstige Großraumautos
Günstige Großraumautos
Familien-Chic im Lieferwagen

Wer viel Raum für wenig Geld sucht, ist bei Berlingo und Co richtig. Eigentlich als Nutzfahrzeug konzipiert, stehen die robusten Lademeister heute in vielen Familiengaragen.

Wirtschaft
Wirtschaft
Chrysler ruft fast 800 000 Wagen wegen Zündschlössern zurück

Nach General Motors muss auch Chrysler weitere defekte Zündschlösser auswechseln. Der drittgrößte US-Autobauer beordert gut 792 000 ältere Geländewagen seiner Marke Jeep in die Werkstätten.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Opel auf Wikipedia

Die Adam Opel GmbH ist ein deutscher Automobilhersteller, der seit seiner Umwandlung in eine Aktiengesellschaft im Jahre 1929 zum US-amerikanischen Automobilkonzern General Motors (GM) gehört. Am 10. September 2009 wurde bekannt, dass der GM-Verwaltungsrat empfohlen hat, Opel an den von der Bundesregierung favorisierten Bieter, den Zulieferer Magna, zu verkaufen. Mit 25.103 Beschäftigten (2009) ist Opel einer der größten deutschen Fahrzeughersteller und hat neben dem Stammwerk am Unternehmens...

mehr auf wikipedia.org