A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Strafen

stern-Interview über Kinderpornografie
stern-Interview über Kinderpornografie
"Es wäre das Beste, wenn er sich das Leben nimmt"

Die Bundesregierung hat harte Strafen für den Besitz von Kinderpornografie beschlossen. Im Gespräch mit dem stern erzählt ein Ehepaar, wie die Sammelwut des Mannes beide an den Abgrund brachte.

Kinderpornografie
Kinderpornografie
Ist den Tätern noch zu helfen?

Die Zahl der Kinderpornografie-Fälle ist deutlich gestiegen. Wer mit Kinderpornos erwischt wird, riskiert bis zu zwei Jahre Haft. Und dann? Ein Karlsruher Verein hat ein Therapieangebot entwickelt.

Nachrichten-Ticker
Maas rechnet nicht mit Klageflut wegen Sexualstrafrecht

Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) rechnet nicht mit einer Klagewelle wegen der Verschärfung des Sexualstrafrechts.

Nachrichten-Ticker
Besitz von Kinderpornografie wird härter bestaft

Schwarz-Rot schließt Gesetzeslücken im Kampf gegen sexuellen Missbrauch und Kinderpornografie: Das Bundeskabinett brachte den Entwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD) auf den Weg, der härtere Strafen und längere Verjährungsfristen vorsieht.

Politik
Politik
Bundesregierung beschließt harte Strafen für Kinderpornografie

Der Besitz von Kinderpornografie wird künftig härter bestraft. Das Bundeskabinett billigte einen entsprechenden Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD). Dieser sieht die Erhöhung des maximalen Strafmaßes von zwei auf drei Jahre vor.

Nachrichten-Ticker
Besitz von Kinderpornografie wird härter bestaft

Die Bundesregierung hat das Gesetz zur Verschärfung des Sexualstrafrechts auf den Weg gebracht: Das Kabinett billigte den Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD), wie sein Ministerium in Berlin mitteilte.

Nachrichten-Ticker
Regierung billigt Verschärfung von Sexualstrafrecht

Die Bundesregierung hat das Gesetz zur Verschärfung des Sexualstrafrechts auf den Weg gebracht: Das Kabinett billigte den Gesetzentwurf von Justizminister Heiko Maas (SPD), wie sein Ministerium in Berlin mitteilte.

Kinderpornografie
Kinderpornografie
Sexualstrafrecht verschärft, doch das Personal fehlt

Die Bundesregierung hat die Strafen für den Besitz von Kinderpornografie verschärft. Tätern drohen nun drei Jahre Haft - doch die Kriminalpolizei hat oft zu wenig Personal, um sie zu verfolgen.

Wahlbeteiligung
Wahlbeteiligung
Wie andere Länder die Wähler an die Urne locken

48 Prozent in Brandenburg, 53 Prozent in Thüringen - die Beteiligung an den jüngsten Landtagswahlen war katastrophal niedrig. Was tun? Andere Länder sind das Problem offensiv angegangen.

Formel 1
Formel 1
Boxenfunk ist ab sofort stark eingeschränkt

Der "ferngesteuerte" Pilot ist Geschichte, wenn es nach der FIA geht. Die Formel-1-Fahrer bekommen künftig weniger Tipps von der Box. Mercedes-Motorsportchef Wolff sieht noch Klärungsbedarf.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?