A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Urenkel

Instagram-Oma ist tot
Instagram-Oma ist tot
700.000 Fans trauern um Grandma Betty

"Der Kampf ist zu Ende. Die Schlacht ist gewonnen." Oma Betty, die als Instagranny berühmt wurde, ist am Wochenende an Lungenkrebs gestorben. Das Internet trauert um eine lebensfrohe alte Dame.

Bolivien
Bolivien
Carmelo Flores stirbt mit 123 Jahren

Er wurde 1890 geboren, hinterlässt einen Sohn, 14 Enkel und sogar 39 Urenkel: Carmelo Flores, der vermutlich älteste Mensch der Welt, ist mit 123 Jahren in einem Krankenhaus in La Paz gestorben.

Quiz zum 1. Geburtstag
Quiz zum 1. Geburtstag
Wie gut kennen Sie Prinz George?

Seine Geburt vor einem Jahr versetzte Adelsfans in aller Welt in Aufregung. Sind Sie auch Kates und Williams kleinem Thronfolger verfallen? Testen Sie Ihr Wissen.

Leben und Sterben im Netz
Leben und Sterben im Netz
Warum der Tod im Web kein Tabu mehr ist

Grandma Betty ist nicht allein: Seit einiger Zeit wird nicht nur Lebensfreude, sondern auch Tod und Leid in sozialen Netzwerken thematisiert. Wie es dazu gekommen ist? Der Versuch einer Antwort

Neues Ermittlerteam
Neues Ermittlerteam
"Tatort"-Kommissarin wird nicht nach Holocaust-Opfer benannt

Eigentlich sollte die neue "Tatort"-Kommissarin den Namen eines Holocaust-Opfers tragen. Nach heftigen Protesten machte der HR nun einen Rückzieher. Dabei fand ihr Urenkel die Idee klasse.

Auf Instagram gegen den Krebs
Auf Instagram gegen den Krebs
Grandma Betty zeigt es allen

Die dritte Krebsdiagnose seiner Urgroßmutter bringt Zach Belden auf eine Idee: Um ihr eine Freude zu machen und ihre Lebensgeister zu mobilisieren, bringt er sie zu Instagram. Und sie liebt es.

107-jährige Syrerin in Sicherheit
107-jährige Syrerin in Sicherheit
Oma Khalafs erfolgreiche Flucht

Um zu ihrer Familie nach Deutschland zu gelangen, nahm eine betagte Syrerin die Strapazen der Flucht auf sich - und rührte mit ihrem Schicksal sogar deutsche Behörden.

Nachrichten-Ticker
Indiens Regierungschef Singh kündigt Rückzug an

Indiens Premierminister Manmohan Singh will seinen Posten auf jeden Fall nach der Parlamentswahl im Mai räumen.

Nachrichten-Ticker
Indiens Regierungschef Singh kündigt Rückzug an

Der indische Premierminister Manmohan Singh will auch im Fall eines Siegs seiner Kongress-Partei bei der Parlamentswahl im Mai nicht erneut Regierungschef werden.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?