Dieser Parkplatz ist 560.000 Dollar wert

16. Juni 2013, 07:21 Uhr

Es ist nur unscheinbares Stück Asphalt, den Anliegern aber viel Geld Wert. Der Hammer fiel bei 560.000 Dollar - dafür ging ein Parkplatz in Boston weg.

Parkplatz, Boson

Die Gasse, an der die Plätze liegen, wirkt nicht gerade nobel.

Mehr als eine halbe Million für eine Parkgelegenheit. Das ist auch für Boston teuer, aber dafür liegen die Plätze an einer besonders exklusiven Adresse. Das Bild von Streetview zeigt die Rückseite des repräsentativen Hauses, das von hinten allerdings wenig hermacht.

Den Bewohnern fehlt es jedenfalls nicht an Geld. Der Versteigerer Tim Smith pries die unscheinbare Asphaltfläche strahlend an. Es seien "die zwei hübschesten Parkplätze, die er je gesehen habe". Sofort lieferten sich zwei Nachbarn ein erbittertes Gefecht und trieben den Preis von 42.000 Dollar in nur 15 Minuten auf 560.000 Dollar nach oben. Der durchschnittliche Preis für ein Einfamilienhaus in Massachusetts liegt übrigens bei 313.000 Dollar.

Parkplatz, Boson

Die Vorderfront ist sehr viel attraktiver.©

Die Nachbarschaft ist bekannt für teure Parkmöglichkeiten. Auch andere Plätze gingen für Summen zwischen 200.000 und 300.000 Dollar weg. So gesehen sind die Plätze hinter der Commonwealth Avenue gar nicht so teuer: Sie reichen schließlich für zwei Autos.

Die Kommentaroren auf der Website boston.com staunen, sind aber auch beruhigt: "Wer sagt jetzt noch, dass die Reichen nicht genug Geld haben, um mehr Steuern zu zahlen."

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Boston Einfamilienhaus Massachusetts
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt