Dieser Parkplatz ist 560.000 Dollar wert

16. Juni 2013, 07:21 Uhr

Es ist nur unscheinbares Stück Asphalt, den Anliegern aber viel Geld Wert. Der Hammer fiel bei 560.000 Dollar - dafür ging ein Parkplatz in Boston weg.

Parkplatz, Boson

Die Gasse, an der die Plätze liegen, wirkt nicht gerade nobel.

Mehr als eine halbe Million für eine Parkgelegenheit. Das ist auch für Boston teuer, aber dafür liegen die Plätze an einer besonders exklusiven Adresse. Das Bild von Streetview zeigt die Rückseite des repräsentativen Hauses, das von hinten allerdings wenig hermacht.

Den Bewohnern fehlt es jedenfalls nicht an Geld. Der Versteigerer Tim Smith pries die unscheinbare Asphaltfläche strahlend an. Es seien "die zwei hübschesten Parkplätze, die er je gesehen habe". Sofort lieferten sich zwei Nachbarn ein erbittertes Gefecht und trieben den Preis von 42.000 Dollar in nur 15 Minuten auf 560.000 Dollar nach oben. Der durchschnittliche Preis für ein Einfamilienhaus in Massachusetts liegt übrigens bei 313.000 Dollar.

Parkplatz, Boson

Die Vorderfront ist sehr viel attraktiver.©

Die Nachbarschaft ist bekannt für teure Parkmöglichkeiten. Auch andere Plätze gingen für Summen zwischen 200.000 und 300.000 Dollar weg. So gesehen sind die Plätze hinter der Commonwealth Avenue gar nicht so teuer: Sie reichen schließlich für zwei Autos.

Die Kommentaroren auf der Website boston.com staunen, sind aber auch beruhigt: "Wer sagt jetzt noch, dass die Reichen nicht genug Geld haben, um mehr Steuern zu zahlen."

Zum Thema
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von maily: Beschäftigung von Rentner

 

  von dorfdepp: Wird es in 20 Jahren noch LKW-Fahrer, Lokführer und Piloten geben?

 

  von bh_roth: Win 8.1 Energiesparen

 

  von Gast: WARUM FÜHREN MANCHE KAPSELN ZUR VERSTOPFUNG?

 

  von Gast 98746: Chiptuning Mercedes Benz E 200 T CDI Erstzulassung 06/13

 

  von BitteFreundlich: Welcher Körperteil ist am häufigsten von Osteochondrose betroffen?

 

  von Gast 98742: Altmietvertrag aus der ehemaligen DDR

 

  von Gast: Das iPhone meiner Freundin hat ne seltsame Macke. schwarzer Bildschirm. anrufe kommen rein, man...

 

  von Amos: Muß die Frage nochmal stellen: Überweisung per Online-Banking auf ein Unterkonto bei derselben...

 

  von Gast: Stern-Sudoku-Gewinnspiel

 

  von Gast: Kann man Handelsübliches Jodsalz in ein Fußsprudelbad geben wenn die Haut verletzt ist?

 

  von Gast: zerbrochene Fensterscheibe

 

  von Amos: Wenn zum Bau eines Hauses Wasser aus einem städtischen Hydranten entnommen wird: wie wird das...

 

  von Der_Denis: Kunststoff - warum so schlechtes Image

 

  von Gast 98682: Wenn ich ein Konto in der Schweiz eröffne, wie hoch ist die Mindesteinlage?

 

  von Gast 98680: Welche Programme gibt es für Zuschüsse an gemeinnützige vereine

 

  von Gast 98676: Führerschein vergleischen

 

  von Amos: Mineralwasser aus dem Schwarzwald nennt sich Black Forrest: ist das ein Gag, ein MIßgriff oder...

 

  von Gast 98669: können adoptierte ausländische erwachsene in Bayern studieren?

 

  von Gast 98667: Reisepass abgelaufen