A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Videoüberwachung

Besuchertag am BER
Besuchertag am BER
Endlich Leben im Geisterflughafen

Flugzeuge starten noch nicht. Passagiere gibt es demnach auch noch nicht am Berliner Flughafen. Aber Besucher! Beim Tag der offenen Tür drängten Tausende auf die Großbaustelle.

TV-Kritik zu
TV-Kritik zu "Günther Jauch"
Alles irgendwie realistisch

Die Jugendgewalt aus dem zuvor ausgestrahlten "Tatort" setzt das Thema für Jauchs Talkshow. Doch sehr viel mehr Erkenntnisse als der Krimi mit den Berliner Ermittlern liefert sie nicht.

Investition
Investition "in mehr Sicherheit"
36 Millionen Euro für Ausbau der Videoüberwachung

Mehr Überwachungskameras an Bahnhöfen: Die Deutsche Bahn und das Bundesinnenministerium schlossen eine entsprechende Vereinbarung. In sechs Jahren sollen 36 Millionen Euro investiert werden.

Dashcams im Auto
Dashcams im Auto
Die Späh-Kamera hinter der Frontscheibe

Eine Dashcam nimmt das Geschehen vor dem Wagen auf der Straße auf. Viele meinen, bei einem Unfall habe man mit dem Videobeweis bessere Karten. Aber stimmt das auch?

Spitzelskandal
Spitzelskandal
Jetzt empört euch endlich!

Deutschland wird abgehört und ausgeschnüffelt - und wir reagieren nicht. Sind ja schließlich keine Terroristen. Schluss damit! Deutschland, wach auf! Unsere Freiheit ist in Gefahr!

Gefahrenvorsorge
Gefahrenvorsorge
Deutsche Bahn verschärft Videoüberwachung an Bahnhöfen

Politiker-Appelle erhört: 40 Millionen Euro will die Deutsche Bahn in den folgenden Jahren in den Videoschutz investieren - auch wenn die Kameras primär nicht für die Terrorabwehr gedacht sind.

Appell an Deutsche Bahn
Appell an Deutsche Bahn
Innenminister fordern mehr Videoüberwachung an Bahnhöfen

Auf ihrer Konferenz haben die Innenminister die Deutsche Bahn zum Ausbau des Videoschutzes aufgerufen. Die innenpolitische Sprecherin der FDP-Fraktion Piltz spricht von "Scheinsicherheit".

Tamerlan Zarnajew
Tamerlan Zarnajew
Boston-Attentäter heimlich beerdigt

Mehrere Friedhöfe hatten sich geweigert, dem mutmaßlichen Attentäter von Boston eine letzte Ruhestätte zu gewähren. Tamerlan Zarnajew wurde jetzt heimlich begraben - "außerhalb" von Massachusetts.

USA-Besuch des Innenministers
USA-Besuch des Innenministers
Friedrich berät über Sicherheit und Terrorabwehr

Bei seinem USA-Besuch hat Bundesinnenminister Friedrich die Zusammenarbeit mit den amerikanischen Sicherheitsbehörden gelobt - und vor Terrorismus in Europa gewarnt.

Detektive beauftragt
Detektive beauftragt
"Penny"-Mitarbeiter mit Kamera bespitzelt

Nach einem Medienbericht über die Bespitzelung von "Penny"-Mitarbeitern gibt der Rewe-Konzern die Kameraüberwachungen zu. Die verantwortliche Mitarbeiterin sei jedoch längst entlassen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?