A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Vision

9 Milliarden Menschen im Jahr 2050
9 Milliarden Menschen im Jahr 2050
Warum wir mit Bio alle satt werden könnten

Im Jahr 2050 muss die Erde zwei Milliarden Menschen mehr versorgen als heute. Modernes "Supergetreide" wird vielen Menschen helfen. Doch Bio- und Gentechnik können nicht alle Probleme lösen.

Politik
Politik
Neue Liberale sehen AfD als politischen Gegner

Deutschland hat eine neue liberale Partei links von der FDP. Mit einem klaren Bekenntnis zur sozialen Verantwortung schlossen die Neuen Liberalen am Sonntag ihren Gründungsprozess bei ihrem ersten Bundesparteitag in Hamburg ab.

Politik
Politik
Nordkorea: "Zwei Systeme in einem Land" auf Weg zu Einheit

Auf dem Weg zu einer Wiedervereinigung von Nord- und Südkorea hat der kommunistische Norden eine Konföderation vorgeschlagen.

Politik
Politik
Analyse: IS inspiriert Extremisten in Südostasien

Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) schlägt tausende Kilometer von Syrien und Irak entfernt Wellen: in muslimischen Ländern und Regionen in Südostasien wird ihre Fahne hochgehalten.

Gesetz zur E-Mobilität
Gesetz zur E-Mobilität
So wird das nichts mit den E-Autos

In Deutschland gibt es extrem wenig Elektroautos. Das neue Gesetz zur E-Mobilität wird daran nichts ändern. Denn es ist reine Symbolpolitik der Bundesregierung. Andere Länder machen es besser.

Nachrichten-Ticker
Ban und Obama fordern Kurswechsel in der Klimapolitik

UN-Generalsekretär Ban Ki Moon hat einen globalen Kurswechsel in der Klimapolitik gefordert.

Politik
Politik
Ban: Klimawandel größte Herausforderung der Menschheit

Der Klimawandel ist nach den Worten von UN-Generalsekretär Ban Ki Moon die größte Gefahr in der Geschichte der Menschheit: "Wir haben uns noch nie solch einer Herausforderung gegenüber gesehen."

Nachrichten-Ticker
Siemens setzt künftig auf Fracking

Waschmaschinen, Staubsauger oder Bügeleisen soll es weiter von der Marke Siemens geben, doch an der Produktion von Haushaltsgeräten wird der Konzern nicht mehr beteiligt sein.

Politik
Politik
Mehr Freiheiten nach "Nein" zur Unabhängigkeit

Die Schotten haben "No" zur Unabhängigkeit von Großbritannien gesagt, bekommen aber trotzdem deutlich mehr Selbstbestimmungsrechte. Dies hat Premierminister David nach dem historischen Referendum versprochen.

Politik
Politik
Salmond kündigt nach Schottland-Referendum Rücktritt an

Schottlands Ministerpräsident Alex Salmond hat nach dem verlorenen Referendum zur Unabhängigkeit seinen Rücktritt angekündigt. Er kandidiere auf dem Parteitag seiner Nationalpartei SNP Mitte November nicht mehr für das Amt des Parteichefs, sagte der 59-Jährige.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?