A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zulieferer

Wirtschaft
Wirtschaft
Autobranche warnt vor Dauerstreiks

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks der Lokführer und Piloten gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Warnung vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten gewarnt.

Nachrichten-Ticker
Warnung vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten

Die Automobilindustrie hat vor Dauerstreiks von Lokführern und Piloten gewarnt.

Wirtschaft
Wirtschaft
Dürr-Chef sieht kein Ende des Wachstums in China

Trotz der jüngsten Wachstumsdelle macht sich der Chef des Anlagenbauers Dürr um die Wirtschaft in China keine Sorgen. "Ich schätze China als äußerst stabil ein", sagte Ralf Dieter der Nachrichtenagentur dpa.

Digital
Digital
Apple legt Streit mit gescheitertem Saphir-Lieferanten bei

Apple hat den Streit um Hunderte Millionen Dollar mit dem pleitegegangenen Lieferanten von kratzfestem Saphir für seine Geräte beigelegt.

Digital
Digital
Apple-Chef beschreibt Gespräche mit Chinas Führung als "sehr offen"

Nach Diskussionen über einen möglichen Cyber-Angriff auf Apple-Nutzer in China hat Apple-Chef Tim Cook Gespräche mit Chinas Führung als "sehr offen" bezeichnet.

Sport
Sport
Teamchef weg, Zoff unterm Dach: Caterham vor dem Aus?

Der Zoff zwischen den Käufern und dem ehemaligen Besitzer des Formel-1-Teams Caterham ist eskaliert und zum peinlichen Schmierentheater geworden.

Digital
Digital
Zeitung: Apple-Fertiger Foxconn plant große Display-Fabrik

Der Apple-Zulieferer Foxconn will laut einem Zeitungsbericht eine große Display-Fabrik in China bauen. Das Werk soll Bildschirme für iPhones und andere mobile Geräte produzieren.

Gammelfleisch und Russland-Probleme
Gammelfleisch und Russland-Probleme
Finstere Aussichten für McDonald's

McDonald's steckt in der Krise: Ein Gammelfleisch-Skandal in China hat die Fast-Food-Kette Vertrauen gekostet, in Russland werden Filialen geschlossen. Und neue Produktideen? Fehlanzeige.

Wirtschaft
Deutscher Aktienmarkt berappelt sich

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt brauchen weiterhin starke Nerven. Der Dax schaffte es am Dienstag nach einem schwachen Start schnell ins Plus und gewann zuletzt 0,58 Prozent auf 8768,01 Punkte.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?