Fahrer erleben Autobahn als "aggressiv"

10. Juli 2013, 11:00 Uhr

Urlaubszeit ist Autobahnzeit. Doch einer stern-Umfrage zufolge empfindet ein großer Teil der Deutschen, dass es auf den deutschen Schnellstraßen zu ruppig zugeht.

Auto, Autobahn, Autofahrer, Tempolimit

Stau auf der A9. Für viele Autofahrer sind Autobahnen ein Ort der Aggression.©

Zu Beginn der Urlaubssaison in vielen Bundesländern ist ein großer Teil der Autofahrer der Ansicht, dass es auf den deutschen Autobahnen eher aggressiv zugeht. In einer Umfrage für den stern erklärten dies 43 Prozent der befragten Autofahrer. 30 Prozent meinen, es werde überwiegend rücksichtsvoll gefahren. 27 Prozent vertreten die Auffassung, es gebe auf den Autobahnen beide Varianten.

Die überwältigende Mehrheit der Autofahrer (80 Prozent) klagt darüber, dass zu dicht aufgefahren wird. Viele (39 Prozent) kritisieren, dass zu oft von der Lichthupe Gebrauch gemacht wird.

Tempolimit spaltet die Deutschen

Dennoch ist die große Mehrheit (71 Prozent) auf der Autobahn einigermaßen entspannt unterwegs, sie haben nach eigenen Angaben dort keine Angst.

Die Frage, ob es auf Autobahnen ein generelles Tempolimit von 130 Kilometer pro Stunde geben sollte, spaltet die Nation in zwei etwa gleich große Teile: 50 Prozent der Bürger sind dafür, 46 Prozent dagegen. Zu den Befürwortern zählen vor allem die Älteren über 60 Jahre (71 Prozent) und die Frauen (58 Prozent). Abgelehnt wird ein Tempolimit insbesondere von den Jüngeren unter 29 Jahren (66 Prozent dagegen) und den Männern (55 Prozent dagegen).

Datenbasis: Das Forsa-Institut befragte am 26. und 27. Juni 2013 für den stern 1003 repräsentativ ausgesuchte Bundesbürger, die durch eine computergesteuerte Zufallsstichprobe ermittelt wurden. Die statistische Fehlertoleranz liegt bei +/- 3 Prozentpunkten.

Mehr zum Thema ...

Mehr zum Thema ... ... lesen Sie im neuen stern.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
stern-Umfrage Tempolimit Urlaubssaison Urlaubszeit
Auto
Ratgeber
Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer: Hauptsache Ruhe bewahren Winter/Schnee-Tipps von einem Vielfahrer Hauptsache Ruhe bewahren
VIEW Fotocommunity VIEW Fotocommunity Pferdestärken in besonderen Perspektiven. Zur VIEW Fotocommunity
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Wieso ensteht auf heißer Milch oder Kakao immer diese eklige Haut?

 

  von Fragomatic: Wieviele Enklaven gibt es der Europäischen Union einschl. der Schweiz?

 

  von Musca: Ist das Betrug? Es werden völlig unrealistische Werte bei der Gebäudesanierung genannt

 

  von Amos: Wenn man sich verletzt und das Blut ableckt, schmeckt es metallisch. Warum?

 

  von Amos: Wieso kommt die Steuerfahndung immer morgens um 6? Hat das bestimmte Gründe? Ich dachte,...

 

  von Amos: Darf man im Elsass Deutsch sprechen oder hören Franzosen das nicht so gerne? Z. B. im Bistro oder...

 

  von blog2011: Ich muss mal eine dumme Frage loswerden wg. der Schweizer Franken.

 

  von bh_roth: K-Wert eines Mauerwerks

 

  von Amos: Aus einem anderen Forum: heißt es schallgedämpft oder schallgedämmt?

 

  von Panda09: Gute Fotokamera?

 

  von bh_roth: Thema Holzmauerwerk

 

  von ing793: "Ein guter Gulasch brennt zweimal" heißt es - warum eigentlich?

 

  von bh_roth: Bremsen rubbeln

 

  von Amos: Warum reißt der Mercedes-Stern in der Waschanlage nicht ab? So stabil sieht das Ding nicht aus!

 

  von blog2011: Ist ein illegaler Download immer nachweisbar?

 

  von HH-Immo: Wie kann man surfen im Internet die Werbung ausblenden?

 

  von Amos: Im Internet hat mich alle zwei Stunden der Proxy-Server herausgeschmissen. Jetzt habe ich bei...

 

  von dorfdepp: Wofür die 24,95?

 

  von Mehrwisser: Sauna im Garten?

 

  von RenGei02: iPhone 4s beim Zurücksetzen aufgehängt