A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Zivilklage

Wirtschaft
Wirtschaft
Eon fordert Schadenersatz für Atom-Moratorium nach Fukushima

Deutschlands größter Energiekonzern Eon fordert Schadenersatz für die Zwangsabschaltung seiner Atomkraftwerke Unterweser und Isar 1 nach der Fukushima-Katastrophe 2011.

Nachrichten-Ticker
Klemmende Gaspedale: Toyota zahlt Milliardenstrafe

Toyota muss in den USA für die Vertuschung von Problemen mit klemmenden Gaspedalen büßen: Der japanische Autohersteller einigte sich mit der US-Justiz auf die Zahlung von 1,2 Milliarden Dollar (rund 860 Millionen Euro), im Gegenzug wird das Strafverfahren eingestellt.

Nach Freispruch in Massachusetts
Nach Freispruch in Massachusetts
Unter den Rock fotografieren künftig verboten

Es klingt unglaublich: Ein Mann, der Frauen heimlich unter den Rock fotografierte, wurde in Massachusetts freigesprochen. Grund: Die Opfer seien nicht nackt gewesen. Jetzt wird das Gesetz geändert.

Entlassener Kreml-Gegner
Entlassener Kreml-Gegner
Chodorkowski beantragt Schweiz-Visum

Weihnachten verbringt Michail Chodorkowski nach seiner Haftentlassung mit seiner Familie in Berlin. Danach plant er, in die Schweiz zu gehen. Eine Rückkehr nach Russland lehnt er derzeit ab.

Nachrichten-Ticker
Chodorkowski trifft Frau und Kinder in Berlin

Der russische Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski wird nach Angaben einer seiner Sprecherinnen heute in Berlin seine Frau Inna und die gemeinsamen drei Kinder treffen.

Nachrichten-Ticker
Chodorkowski trifft offenbar Frau und Kinder in Berlin

Der russische Kreml-Kritiker Michail Chodorkowski wird nach Angaben einer seiner Sprecherinnen heute in Berlin seine Frau Inna und die gemeinsamen drei Kinder treffen.

Erfundene Vergewaltigung
Erfundene Vergewaltigung
Lehrerin muss 80.000 Euro Schmerzensgeld zahlen

Mit falschen Vergewaltigungsvorwürfen brachte Heidi K. einen Lehrerkollegen fünf Jahre lang unschuldig ins Gefängnis. Nun wurde sie zu 80.000 Euro Schmerzensgeld verurteilt.

Nach Verhör wegen Snowden-Affäre
Nach Verhör wegen Snowden-Affäre
Greenwald-Partner will britische Regierung verklagen

Die britischen Behörden hatten ihn festgesetzt und ohne Anwalt befragt: David Miranda, Partner des "Guardian"-Enthüllungsjournalisten Glenn Greenwald, bereitet nun eine Zivilklage vor.

Tod von Reeva Steenkamp
Tod von Reeva Steenkamp
Pistorius verhandelt mit Familie über Schadenersatz

Der südafrikanische Ex-Sprintstar könnte eine Zivilklage abwenden: Laut einem Zeitungsbericht will sich Pistorius mit der Familie der Getöteten auf Schadenersatz einigen.

Nachrichten-Ticker
São Paulo kündigt Kartell-Klage gegen Siemens an

Die Behörden von São Paulo haben wegen mutmaßlicher illegaler Absprachen bei der Ausschreibung des U-Bahnbaus eine Zivilklage gegen den deutschen Siemens-Konzern angekündigt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?