A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Angry Birds

Digital
Digital
Anleger zweifeln an "Candy Crush"-Macher King Digital

Der Spielefirma King Digital Entertainment macht das nachlassende Interesse an ihrem wichtigsten Game "Candy Crush" zu schaffen.

Lifestyle
Lifestyle
Gamescom in Köln: "Spielend neue Welten entdecken"

Die diesjährige Spielemesse Gamescom fällt in eine spannende Zeit des Wandels.

"Angry Birds"-Comic erschienen
Wenn wütende Vögel Bomben-Schluckauf haben

Wer "Angry Birds" begeistert auf dem Smartphone spielt, kann es sich jetzt auch ganz altmodisch als Buch kaufen: Die kleinen Vögel sind als Comic erschienen. Wir geben einen kleinen Einblick.

Wissenstest
Wissenstest
Wissen Sie worauf Sie klicken?

Millionenfach werden sie angeklickt, doch man nimmt sie kaum richtig wahr: Icons. Wissen Sie, welche Software sich hinter welchem Programmsymbol befindet?

"Lowcostcosplay" auf Facebook
Über diese Billig-Verkleidungen lacht das Netz

Anucha Saengchart aus Thailand verkleidet sich gern als Comic- oder Filmfigur. Doch statt auf Originaltreue achtet er vor allem darauf, dass sein Kostüm möglichst wenig kostet. Mit amüsantem Ergebnis.

Neue Erfolgs-App
Neue Erfolgs-App
Vergesst "Quizduell"! Spielt "Flappy Bird"!

Die App "Flappy Bird" erobert Smartphones im Sturm: Das Spiel ist leicht zu lernen, aber knüppelschwer. Kurz: Es ist ein Suchtmacher. Unser Autor hat es ausprobiert. Die Geschichte eines Scheiterns.

Nachrichten-Ticker
Geheimdienste zapfen offenbar Smartphone-Apps an

Die Geheimdienste der USA und Großbritanniens zapfen zur Sammlung privater Daten nach Informationen der "New York Times" auch Smartphone-Apps an.

Nachrichten-Ticker
Zeitung: Geheimdienste zapfen Smartphone-Apps an

Bei ihrer massenhaften Datensammlung nehmen der US-Geheimdienst NSA und sein britischer Partnerdienst GCHQ nach Informationen der "New York Times" auch Smartphone-Apps ins Visier.

Smartphone-Daten
Smartphone-Daten
Geheimdienst NSA zapft populäre Apps an

Kaum ein Bereich des digitalen Lebens scheint vor dem US-Geheimdienst NSA sicher. Das gilt offenbar auch für populäre Apps - von denen viele mehr Informationen sammeln, als die Nutzer ahnen.

Snapchat-Gründer Evan Spiegel
Snapchat-Gründer Evan Spiegel
Der Mann, der drei Milliarden Dollar ablehnte

Evan Spiegel musste hart kämpfen, um seine Messenger-App Snapchat erfolgreich zu machen. Dabei stach der 23-Jährige sogar Facebook aus. Porträt eines erfolgreichen Eigenbrötlers.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?