A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Formular

Google
Google
Rund jede zweite Löschanfrage wird erfüllt

Insgesamt 91.000 Anträge zur Entfernung von 328.000 Links aus Suchergebnissen hat Google bis Mitte Juli bekommen. Gut die Hälfte der Anträge zur Löschung hat der Internet-Konzern erfüllt.

Digital
Auch Microsoft-Suchmaschine lässt Suchergebnisse löschen

Nach Google lässt auch Microsoft in Europa bei seiner Suchmaschine Bing Links aus Suchergebnissen löschen. Der Konzern veröffentlichte ein entsprechendes Online-Formular.

Flugreisen
Flugreisen
Recht bekommen als Passagier - so geht's

Airlines behandeln ihre Kunden oft schlecht. Gerade bei Flugausfällen und Verspätungen versuchen sie, die Ansprüche von Passagieren abzuwimmeln. Sechs Tipps, wie Sie bei Ärger Ihr Geld zurückbekommen.

Reisetipps USA Teil 1
Reisetipps USA Teil 1
Kein Abflug bei falscher Nummer

Haben Sie den ESTA-Antrag korrekt ausgefüllt und die Einreisegebühr bezahlt? stern.de gibt wichtige Tipps vor dem Abflug in die Staaten.

Nachrichten-Ticker
12.000 Löschanträge bei Google am ersten Tag

Tausende Menschen haben innerhalb eines Tages beim Suchmaschinenriesen Google die Löschung unliebsamer Suchergebnisse beantragt.

Nachrichten-Ticker
Mehr als 12.000 Löschanträge bei Google am ersten Tag

Beim Suchmaschinenriesen Google haben innerhalb eines Tages schon tausende Menschen die Löschung unliebsamer Suchergebnisse beantragt.

Unerwünschte Google-Ergebnisse
Unerwünschte Google-Ergebnisse
Mehr als 12.000 Löschanträge am ersten Tag

Das Antragsformular für EU-Bürger, die unerwünschte Ergebnisse bei der Suche über Google löschen wollen, wurde bereits am ersten Tag mehr als 12.000-mal ausgefüllt.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Nachrichten-Ticker
Google vergisst künftig auch - auf Antrag

Europäische Internetnutzer, die sich an Google-Suchergebnissen zu ihrer Person stören, können jetzt per Formular die Löschung der Links beantragen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?