A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hardware

Gravierende Sicherheitslücke
Gravierende Sicherheitslücke
Warum Heartbleed auch Telefone gefährdet

Sicherheitsexperten warnen: Der Heartbleed Bug betrifft nicht nur Webserver, sondern auch Router, Hardware für Videokonferenzen und sogar Telefone. Hersteller sollten dringend Updates bereitstellen.

Digital
Digital
Ende von Windows XP hilft dem PC-Markt

Das Ende des Betriebssystems Windows XP hat mit einer Welle von Ersatzkäufen die zuletzt steile Talfahrt des PC-Marktes deutlich gebremst.

Digital
Digital
China gibt grünes Licht für Nokia-Übernahme

Der Milliarden-Deal um Nokia ist nach mehr als einem halben Jahr auf der Zielgeraden. Mit der Zustimmung der chinesischen Wettbewerbshütter ist Microsoft auf Kurs, das Handy-Geschäft des einstigen Weltmarktführers bis Ende April zu schlucken.

Nach millionenfachem Datenklau
Nach millionenfachem Datenklau
So finden Sie ein sicheres Passwort

Cyberkriminelle haben 18 Millionen E-Mail-Passwörter geklaut. Um sich zu schützen, sollten Sie die Zugangsdaten für Ihr Postfach ändern. stern.de gibt zehn Tipps für ein sicheres Kennwort.

Warum Facebook Oculus kauft
Warum Facebook Oculus kauft
Die Pinnwand soll begehbar werden

Mehr als zwei Milliarden Dollar gibt Facebook für die Virtual-Reality-Schmiede Oculus aus. Aber was ist das eigentlich für eine Firma? Und was will der Social-Media-Konzern mit ihr?

Nachrichten-Ticker
Facebook übernimmt Videobrillen-Entwickler Oculus

Das Internetunternehmen Facebook hat die Übernahme der Virtual-Reality-Firma Oculus angekündigt.

Krim-Krise
Krim-Krise
Russische Truppen besetzen ukrainische Kriegsschiffe

EU und USA kündigen weitere Sanktionen gegen Russland an, Putin kontert mit Einreiseverboten. Am Abend kommt es zum Sturm auf ukrainische Schiffe. Die Ereignisse des Tages in der Rückschau.

Großes Sicherheitsrisiko
Großes Sicherheitsrisiko
Experten warnen vor Windows XP

Am 8. April endet der Microsoft-Support für Windows XP. Das Betriebssystem ist veraltet, unsicher und läuft auf acht Millionen deutscher PCs. Nun warnt der Branchenverband Bitkom vor der Zeitbombe XP.

iWatch-Gerüchte
iWatch-Gerüchte
Kommt die Apple-Uhr aus der Schweiz?

Apple wird bald eine schlaue Armbanduhr, die iWatch, auf den Markt bringen. Laut jüngsten Medienberichten verhandelt der iPhone-Hersteller bereits mit Schweizer Uhrenherstellern.

Ende des Microsoft-Betriebssystems
Ende des Microsoft-Betriebssystems
Windows XP verkommt zur Virenschleuder

Am 8. April endet der Microsoft-Support für Windows XP. Das Betriebssystem ist hoffnungslos veraltet und unsicher - und läuft trotzdem noch auf acht Millionen deutschen PCs. Es wird Zeit, zu wechseln.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?