Startseite

stern News - die neue iPad-App

In stern News finden Sie nur das Wichtigste - übersichtlich, einfach zu bedienen, optisch opulent. Es ist die erste Version. Je nach Ihren Rückmeldungen werden wir es weiterentwickeln.

  Die erste Nachrichten-App des stern für das iPad: stern News ist ab sofort im App-Store erhältlich.

Die erste Nachrichten-App des stern für das iPad: stern News ist ab sofort im App-Store erhältlich.

Der stern veröffentlicht seine erste Nachrichten-App für das iPad: stern News zeigt eine Auswahl der Artikel von stern.de in einem aufgeräumten, für Apples Tablet optimierten Design.

stern News bietet in der Rubrik Top-News ausgewählte Artikel zum Tagesgeschehen. Die weiteren Rubriken sind die beliebten Bilder des Tages und die Top-Videos. Für den schnellen Newsüberblick sorgt ein Nachrichtenticker.

Ihre Meinung ist gefragt

Die App ist klar im Design und einfach in der Bedienung, ihren inhaltlichen Umfang haben wir bewusst reduziert. Die App bildet nicht das gesamte Angebot von stern.de ab. Denn stern News ist erst der Anfang. Wir werden die App in den kommenden Wochen und Monaten ständig weiter entwickeln. Dafür brauchen wir Lob, Kritik und Vorschläge von Ihnen. Reicht Ihnen der reduzierte Umfang? Welche Funktionen und Inhalte wünschen Sie sich? Schreiben Sie uns an info@stern.de oder benutzen Sie die Feedback-Funktion unten links in der App.

So kommt die App aufs iPad

Öffnen Sie auf Ihrem iPad einfach den App-Store und geben Sie oben rechts den Suchbegriff "stern" ein. In den Suchergebnissen erscheint stern News gleich am Anfang der Liste. Tippen Sie auf Installieren, und wenig später geht es los.

Um stern News per PC oder Mac auf Ihr iPad zu laden, folgen Sie einfach nur diesem Link zum App-Store. Es startet automatisch die iTunes-Software, und anschließend wird die Informationsseite der kostenlosen App geöffnet. Hier können Sie die Anwendung einfach herunterladen.

san

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools