HOME
Kraftwerk

Computer-Musik

Kraftwerk als Gesamtkunstwerk in 3D

Berlin - Sie waren ihrer Zeit immer meilenweit voraus. Als die Düsseldorfer Musiker von Kraftwerk 1974 ihr erstes offizielles Album «Autobahn» veröffentlichten, steckte die deutsche elektronische Pop-Musik noch in den Kinderschuhen. Es folgten bahnbrechende Alben wie «Trans Europa Express» (1977) oder «Computerwelt» (1981), die Band mutierte auch in wechselnden Besetzungen immer mehr zum Gesamtkunstwerk.

Hologramm auf Smartphone

Ohne 3D-Brille

Nano-Hologramm entwickelt: Pop-Up-Infos für Handy & Co

Zahn-Brücke aus dem 3D-Drucker

Das Bauen von Körperteilen

Medizin aus dem 3D-Drucker: Bald auch Organe?

Ein 3D-Drucker druckt ein Modell für die Deutsche Bahn

Modernisierung

Ersatzteile für die Deutsche Bahn kommen jetzt aus dem 3D-Drucker

Neue Therapie

VR-Brille soll gegen Schwindel und Gleichgewichtsstörungen helfen

Nick Cave and the Bad Seeds

The Bad Seeds

Wunderschöne Geschöpfe: Nick Caves Zwischenbilanz

3D-Tour

Russlands Verteidigungsministerium gewährt Einblick in Militärstützpunkt in der Arktis

google earth

Neues Google Earth

Jetzt kann man die Welt vom Sofa aus auch in 3D erkunden

Das Aldi-Bistro soll Platz für 50 Gäste bieten

Discounter im Wandel

Aldi eröffnet erstes Bistro - das steckt hinter dem Plan

Katharina Grimm
Windows 10 Anniversary Update HP Spectre 13

Creators Update

Windows 10: So krempelt Microsoft morgen Ihren PC um

Malte Mansholt

Drink statt Jump'n Run

Diese Bar im Super-Mario-Style ist nicht nur etwas für Konsolen-Fans

Hyperreale Illusion

3D-Schminke: Diese Frau hat sechs Augen

das Titelbild zum 360-Kinofilm Limbradur und die Magie der Schwerkraft

Limbradur

Albert Einstein wirkt im 360-Grad-Kino am besten

Atemberaubende Fotografie

Die Welt ist eine Halfpipe

Der DS 7 Crossback kommt im Januar 2018 auf den Markt

DS 7 Crossback

Frühlingserwachen

Das Huawei P10 in der Farbe Grapithe Black

Mobile World Congress

Huawei P10 vorgestellt: Das Porträt-Smartphone

Christoph Fröhlich
Aufnahme des Barbie-Hologramms von US-Spielzeughersteller Mattel

Spielzeug-Klassiker

Wenn Barbie plötzlich mehr über Ihr Kind weiß als Sie

Kino-Feeling im Wohnzimmer

Sound-Revolution Dolby Atmos: Alles Gute kommt von oben

Christoph Fröhlich
Kommt im Oktober bereits das nächste Modell der Playstation 4?

Großes Update

Das neue Update löst eines der größten Probleme der Playstation 4

Plastik-Penis statt Klapperstorch

So hilft 3D-Druck blinden Schülern bei der Sexualerziehung

Moderne Smart TVs schicken mehr Daten weiter, als manchem Nutzer lieb ist

Nach Aus der 3D-Fernseher

Ende der Curved-TVs: Keiner hat mehr Bock auf krumme Dinger

Christoph Fröhlich

Freizeit

Der Hüttenurlaub

Bei WayRay werden die grafischen Elemente werden 15 Meter vor das Auto projiziert

Neue Bedienkonzepte auf der CES 2017

Hollywood im Auto

UHD, HDR, Quantum Dots: Die TV-Hersteller bewerben ihre Fernseher mit jeder Menge Abkürzungen

Curved ist tot

Diese fünf Fernseher-Trends erwarten uns 2017

Christoph Fröhlich

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools