HOME

Apple

Apple

Apple ist ein für viele seiner Kunden weniger ein Technologiekonzern als eine Religion. Sie fiebern monatelang neuen Produkten entgegen und feiern deren Vorstellung wie eine Messe. Es gibt viele Spekulationen über den Erfolg des Unternehmens, dem es nach 20 Jahre langem Nacheifern von Microsoft und IBM gelungen ist, in seine Marke ein Lebensgefühl zu verpacken. Apple macht aus allem ein Geheimnis und vor den perfekt inszenierten Keynotes, auf denen die Produkte präsentiert werden, überschlagen sich die Spekulationen, welches Produkt als nächstes den Telekommunikationsmarkt revolutionieren wird. Der 2011 verstorbene Steve Jobs wirkte auf diesen Apple-Keynotes wie der Messias, der die Spannung durch Stück-für-Stück Preisgabe der Funktionen bis er auf das tatsächliche Gerät kam für die Besucher ins Unermessliche trieb, die daraufhin in Jubel ausbrachen, als brächte Jobs die Erlösung. Der neue CEO, Tim Cook, führt die Keynotes gekonnt weiter. Das iPhone, das iPad, das MacBook, sind die Flaggschiffe des Unternehmens und bei jeder Neuerung sorgen sie für Aufregung unter den Jüngern. Es gibt aber auch Kritiker des Unternehmens. So lässt Apple seine Produkte in China fertigen, wo Menschen unter schlechten Arbeitsbedingungen und zu niedrigsten Löhnen die Geräte zusammenbauen.

Text: Sabrina Twele,  30.01.2015


Nokia 150 im Test
Test

Nokia 150

Nostalgie, die nur nervt: Nokias neuer Knochen im Test

Nokia ist zurück und bringt stilecht ein Handy mit. Ja, genau, ein Handy - kein Smartphone. Wir haben es ausprobiert und uns auf eine nervenaufreibende Zeitreise begeben.

Malte Mansholt
Test

Neue Bluetooth-Kopfhörer

Beats X im Test: Sind das die besseren AirPods?

Christoph Fröhlich
Buffetts Firma hatte ihren Anteil am iPhone-Hersteller Apple im vierten Quartal fast vervierfacht. Foto: Andrew Harnik

Auch mit Monsanto Geld gemacht

Starinvestor Buffett erzielt dicken Gewinn mit Apple-Aktien

  Das iPhone 8 dürfte das Highlight in Apples Jahr werden. Hier der Entwurf eines Grafikdesigners - allerdings noch mit Knöpfen. Doch ob Apple wirklich die Lautstärketasten streicht?

Neue Smartphones

Warum das iPhone 8 Samsungs neue Cashcow wird

Malte Mansholt
iPhone 8

Gerüchteküche

Endlich mehr Laufzeit: Beim iPhone 8 wächst nicht nur das Display

Malte Mansholt
Einprägsames Logo: Apple ist mit Abstand das wertvollste Unternehmen der Welt

700 Milliarden US-Dollar

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

Das Apple-Logo leuchtet an der Fassade des Apple-Store in München. Foto: Peter Kneffel

Erfolg des iPhone 7

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

Amazon-Assistent Echo jetzt frei in Deutschland verfügbar

  Das iPhone 8 dürfte das Highlight in Apples Jahr werden. Hier der Entwurf eines Grafikdesigners - allerdings noch mit Knöpfen. Doch ob Apple wirklich die Lautstärketasten streicht?

Gerüchte

Das nächste iPhone streicht alle Knöpfe - und kostet weit über 1000 Euro

Malte Mansholt
Apple TV 4 und Fernbedienung

Apple wirbt Fire-TV-Chef ab

Das Apple TV war ein Hoffnungsträger - und wird nun zur Baustelle

Christoph Fröhlich
Android 2.0 sei stärker auf Fitness und Kommunikation ausgerichtet und lasse sich leichter anpassen, sagt Produktmanager Davis Singleton. Foto: Andrej Sokolow/Archivbild

Android Wear 2.0

Google erneuert Android-Betriebssystem für Computer-Uhren

Der Hersteller Honor legt wie Konzernmutter Huawei viel Wert auf eine ansprechende Optik
Test

Honor 6x im Test

Zwei Kameras für nur 249 Euro - Lohnt sich dieses Smartphone?

Christoph Fröhlich
Trump Silicon Valley tech jeff Bezos

Silicon Valley vs. US-Präsident

Offener Kampf gegen Trump: Der gefährliche Spagat der Tech-Konzerne

Malte Mansholt
Das Ara-Smartphone konnte aus verschiedenen Bauteilen zusammengesteckt werden

Project Ara

Wieso das revolutionärste Smartphone der letzten Jahre krachend scheiterte

Christoph Fröhlich
Apple-Chef Tim Cook betrachtet in einer Produktionshalle des auf Ladenbau spezialisierten Unternehmens Dula in Vreden

Apple-Chef auf Ortsbesuch in Vreden

Tim Cooks neuer Schreibtisch kommt aus dem Münsterland

Apple-Chef Tim Cook besucht das auf Ladenbau spezialisierte Unternehmen Dula im nordrhein-westfälischen Vreden. Foto: Bernd Thissen

Apple-Chef

Tim Cook: Zulieferer aus Europa Schlüssel für Apples Erfolg

Weitere US-Firmen protestieren gegen Trumps Einreiseverbot

Technologiefirmen stellen sich gegen Trump

Dutzende Technologiefirmen beziehen Stellung gegen Trumps Einreisestopp

ARCHIV - Der designierte US-Präsident Donald Trump hat sich schon im Dezember 2016 mit Chefs von US-Tech-Unternehmen getroffen. Foto: Albin Lohr-Jones

Apple, Google, Microsoft & Co.

Große US-Firmen kritisieren vor Gericht Trumps Einreisestopp

97 US-Unternehmen kritisieren vor Gericht Trumps Einreiseverbot

VW Bild

Brand Finance Ranking 2017

Warum der Markenwert von VW trotz Abgasskandal so hoch ist

Ein glücklicher Firmenlenker: Beim Bericht über das Weihnachtsquartal konnte Apple-Chef Tim Cook ganz oft das Wort «Rekord» fallen lassen. Foto: Monica Davey

Rekordwerte

Apple-Ergebnis schiebt Zukunftszweifel in den Hintergrund

Tim Cook hat momentan viel Grund zur Freude

Rekordzahlen

Apples Star ist nicht das iPhone 7

Christoph Fröhlich
täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Partner-Tools