HOME

Ärger mit Online-Bezahldienst

Verkäufer aufgepasst! Mit diesem Trick zocken Betrüger über Paypal ab

Paypal gilt als eins der sichersten Online-Bezahlsysteme weltweit. Trotzdem schaffen es Betrüger, Verkäufer über den Dienst abzuzocken. Mit einem einfachen Trick, den jeder kennen sollte, der den Bezahldienst für seine Geschäfte nutzt.

Android Pay von Google während einer Demonstration der Technik

In den USA

Google startet Android Pay

Die deutschen Banken bringen ihren Paypal-Konkurrent an den Start.

Paydirekt startet

Warum deutsche Banken mit ihrer Paypal-Alternative zu spät kommen

Von Katharina Grimm
Geldhäuser, wie die Deutsche Bank und die Sparkassen, sagen dem Online-Bezahldienst Papypal den Kampf an.

Neuer Online-Bezahldienst

Deutsche Banken sagen Paypal den Kampf an

Samsung will Apple im Bereich mobiler Bezahldienste Konkurrenz machen

Mobile Bezahldienste

Samsung sagt Apple mit LoopPay den Kampf an

Google plant den nächsten Millionen-Deal

Millionen-Deal

Google will Bezahldienst kaufen - um Apple Pay anzugreifen

Ebay soll sich auf die Abspaltung des Bezahldienstes Paypal vorbereiten.

Online-Marktplatz

Ebay will 3000 Arbeitsplätze streichen

Das mobile Bezahlen per Handy ist ein umkämpfter Wachstumsmarkt

Online-Offensive

Ebay und PayPal starten neue Dienste in Deutschland

Das Bezahlsytem Apple Pay hat das Interesse der Sparkasse geweckt

Apple Pay

Sparkassen scharf auf iPhone-Bezahlsystem

Facebook experimentiert mit neuen Funktionen, mit denen man etwa Freunden Geld via App senden kann.

Geld an Freunde senden

Student entdeckt versteckte Funktion im Facebook-Messenger

Mit Paypal spaltet Ebay eines seiner Zugpferde ab.

Ebays Bezahldienst

Paypal wird ausgegliedert

David Marcus schrieb auf Facebook, dessen Chef Mark Zuckerberg habe ihn für die neue Aufgabe gewinnen können

Neuer Job für Ebay-Manager

Facebook wirbt Paypal-Chef ab

Objekt der Begierde: 50.000 Dollar wurden Naoki Hiroshima schon für seinen Twitter-Account @N geboten, doch er lehnte ab. Nun hat ein Unbekannter den Usernamen gestohlen.

Skurriler Cyber-Diebstahl

Wie Herr Hiroshima seinen Twitter-Namen verlor

Auf dem Mobile World Congress in Barcelona werden die wichtigsten Neuerungen in der Mobilbranche vorgestellt - vom bargeldlosen Zahlverkehr bis hin zu neuen Handys und Betriebssystemen

Mobile World Congress

Mastercard stellt bargeldlosen Bezahldienst vor

BlackBerry-OS-7-Geräte mit NFC-Technologie

BlackBerry testet NFC-Bezahldienst in Spanien

Neues Handy-Bezahlsystem in den USA

Google Wallet geht an den Start

PayPal gibt Spenden frei

Wikileaks gewinnt erstes Gefecht im Cyber-Krieg

Paypal sperrt Wikileaks-Konto

Erst Internet-Plattformen, jetzt Bezahldienst gesperrt

Sicherheitslücke

PayPal lässt Abbuchungen ohne Überprüfung zu

Online-Bezahldienst "Flattr"

Werden Nutzer freiwillig im Netz zahlen?

Klicken und Kaufen

Telekom erwirbt Bezahldienstleister

Online-Zahlsystem

Ebay bohrt Bezahldienst Paypal auf

Wollen Kunden im Internet bezahlen, benutzen sie Dienste wie Click and Buy. Nach stern.de-Informationen wurde Click and Buy in großem Ausmaß Opfer von Betrügern

Bezahlen im Internet

Bezahldienst wurde ausgespäht

Von Johannes Röhrig

Gewinn

Wieder Schwarze Zahlen bei Yahoo

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.