HOME
BMW Tech Office Chicago - Auto und Smartphone arbeiten zunehmend im Gleichklang

Techniklabors in aller Welt

Chicago-Connection

Auch wenn der Dieselskandal deutsche Autohersteller aktuell unter Druck setzt. Audi, Volkswagen, BMW, Porsche oder Mercedes gelten als die besten Automarken weltweit, wenn es um Image und Innovationen geht. Doch ihre Techniklabors liegen zumeist in den USA.

Microsoft

Auch Inhalte für Apps

Microsoft startet Newsroom in Berlin

Jeff Bezos

«Forbes»-Liste

Jeff Bezos nur einige Stunden reichster Mann der Welt

Jeff Bezos

Umsatz steigt aber kräftig

Amazon mit Gewinneinbruch - Bezos nicht mehr reichster Mann

Amazon-Chef Bezos ist der reichste Mann der Welt

Amazon-Chef Jeff Bezos löst Bill Gates kurzzeitig als reichsten Mann der Welt ab

Jeff Bezos

"Forbes"-Liste

Amazon-Chef Jeff Bezos ist der reichste Mensch der Welt

Jeff Bezos und Bill Gates: die reichsten Menschen der Welt

"Forbes"-Liste

Kurzzeitig gab es einen neuen reichsten Mensch der Welt - doch dann fiel Amazons Aktienkurs

Microsoft Paint: Ende nur vorgetäuscht um neue 3D-Version zu bewerben?

Kultiges Zeichenprogramm

Aus von Microsoft Paint: Alles nur vorgetäuscht?

«Forbes»-Liste: Amazon-Chef Bezos jetzt reichster Mensch der Welt

Jeff Bezos

Bill Gates abgelöst

«Forbes»: Amazon-Chef Bezos jetzt reichster Mensch der Welt

Windows 10 Laptop

Microsoft lobt "Kopfgeld" aus

Wer einen Fehler in Windows findet, kann damit bis zu 250.000 Dollar verdienen

Von Patrick Rösing
Nintendo Switch

Positive Absatzprognose

Neue Konsole Switch treibt Nintendo-Gewinn hoch

Nach dem Motorsägen-Angriff in Schaffhausen nahm die Polizei Franz W. (50) fest
+++ Ticker +++

News des Tages

Wo die Polizei den mutmaßlichen Motorsägen-Angreifer von Schaffhausen fasste

Horst von Buttlar, Chefredakteur des Magazins Capital

Digitaler Stress

Warum ich an Apple gefesselt bin

Microsoft setzt nicht mehr auf Paint

Microsoft schafft Paint ab

Microsoft

Nach mehr als 30 Jahren

Microsoft bereitet Ende des Programm-Klassikers «Paint» vor

Microsoft

Cloud-Geschäft als Treiber

Microsoft übertrifft mit Quartalszahlen Analystenprognosen

Der pakistanische Premierminister Nawaz Sharif

Fontgate in Pakistan

Wie eine Microsoft-Schriftart einen Premierminister als Betrüger auffliegen ließ

Von Malte Mansholt
Einst war Lumia Nokia - nun will Microsoft damit die Schwellenländer für sich gewinnen

Smartphone-Markt

Windows Phone ist tot - so geht es für Microsoft weiter

Von Christoph Fröhlich
Die neue Xbox One X ist kleiner als die Vorgängerkonsole Xbox One S

Xbox One X

Microsofts neue Mega-Konsole hat ein altes Problem

Von Christoph Fröhlich
Vorstellung der neuen Spielkonsole Xbox One X

Microsoft stellt neue Spielkonsole Xbox One X vor

Der Star des Abends ist der neue HomePod. Der smarte Lautsprecher hört Dank Assistentin Siri aufs Wort. Im Gegensatz zu anderen Sprachlautsprechern wie Google Home und Amazon Echo soll er dazu noch einen hervorragenden Klang bieten, der sich etwa mit den Geräten der Soundexperten von Sonos messen können soll.

Künstliche Intelligenz

Warum Apples Privatsphäre-Schutz zu einem echten Problem werden könnte

Von Malte Mansholt
Hände tippen auf einer Laptop-Tastatur (Symbolfoto)

Privatsphäre im Netz

Ein offener Brief an die EU zum Entwurf der neuen ePrivacy-Verordnung

Das neue Surface Pro läuft 13,5 Stunden

Surface Pro

Microsofts neuer Laptop hält 13,5 Stunden durch

Von Christoph Fröhlich

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools