HOME

WPA 2-Sicherheitslücke

Das sollten Sie bei Ihrem Wlan-Netzwerk jetzt beachten

Nachdem belgische Sicherheitsforscher gravierende Sicherheitslücken im Verschlüsselungsprotokoll WPA2 entdeckt haben, ist die Aufregung erstmal groß. Denn betroffen sind theoretisch alle modernen Router. Aber was bedeutet das für Sie zu Hause? IT-Sicherheitsexperte Tobias Schrödel hat es ganz einfach erklärt.

Der Orbi-Router sieht unscheinbar aus, hat aber ein paar clevere Tricks auf Lager

Mesh-Router

Nie wieder Funklöcher: Die Wlan-Revolution ist da

Von Christoph Fröhlich

Life Hack "Technik"

So reicht Ihr Wlan bis in die letzte Ecke

Cyberangriff auf Telekom Köln Britischer Hacker

Cyberangriff auf Telekom

Kölner Gericht verurteilt britischen Hacker auf Bewährung

Bewährungsstrafe für bitischen Hacker

Bewährungsstrafe für den britischen "Spiderman"-Hacker

Der Angeklagte vor dem Landgericht Köln

Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten für britischen Hacker

Prozess wegen Hackerangriffs auf Deutsche Telekom

Urteil im Kölner Prozess um weltweiten Cyberangriff erwartet

Google Wifi stebht auf einer weißen Fernsehbank
Test

Router Google Wifi

Google macht das Wlan schön

Von Malte Mansholt
Eine Frau schaut frustriert auf ihren Laptop

Stiftung Warentest

So schlecht sind die Router der Internet-Anbieter

Die Router sollten in ein kriminelles Botnetz eingegliedert werden

Verdächtiger Hacker nach Großangriff auf Telekom-Router in London geschnappt

Dekorativ und smart

Zu schade für die Fernsehbank: Diese schicke Technik macht die Wohnung schöner

Michal Salát (Mitte) konferiert mit Kollegen vor der "Angriffskarte" in der Prager Avast-Zentrale

Cyberkriminalität

Zu Besuch bei den Virenjägern

Von Dirk Liedtke
Der Orbi-Router sieht unscheinbar aus, hat aber ein paar clevere Tricks auf Lager
Test

Netgear Orbi

Dieser Router löst Ihre Wlan-Probleme

Von Christoph Fröhlich
Nach dem Telekom-Hack fragen sich viele Nutzer: ist die Fritzbox eigentlich sicher?

Nach Telekom-Hack

Ist mein Fritzbox-Router sicher?

Von Christoph Fröhlich
Telekom Hack Angriff

Neue Internet-Bedrohung

Warum der Telekom-Hack nur der Anfang ist

Von Malte Mansholt
Mark Zuckerberg während eines Vortrags - Facebook hat seine Posts zur US-Wahl gelöscht
Ticker

News des Tages

Facebook löscht Posts von Mark Zuckerberg zur US-Wahl - aus Versehen

Hackerangriff betrifft Telekom-Kunden

Bekanntes Botnetz hinter Hackerangriff auf Telekom-Router vermutet

Die kriminelle Organisation war jahrelang aktiv

Merkel nennt Hacker-Angriffe in Zusammenhang mit russischer Hybrid-Strategie

Das Logo der Deutschen Telekom vor einem dunklen Himmel. Hacker haben die Firma angegriffen
Fragen und Antworten

Folgen für Kunden

Ist mein Router nach dem Hacker-Angriff auf die Telekom noch sicher?

Von Malte Mansholt
Die kriminelle Organisation war jahrelang aktiv

Bundesamt BSI fordert nach Hackerangriff schärfere Sicherheitsstandards

Deutsche Telekom und ihre Kunden: Opfer einer weltweiten Cyber-Attacke

BSI-Erkenntnisse

Störung bei der Telekom durch Cyber-Attacke ausgelöst

Die Telekom-Störung betritt rund 900.000 Router bundesweit

Ursache der Telekom-Störung

Router: Die Schaltzentrale des Netzes

Die Telekom arbeitet mit Hochdruck an einer Lösung für die Störung

Möglicher "Gezielter Angriff"

Telekom-Router: Reset kann gegen Störung helfen

Die Deutsche Telekom kämpft seit dem Wochenende mit massiven Netzausfällen

DSL, Telefon, Fernsehen

Telekom-Ausfall: Handelt es sich um einen Hackerangriff?

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.