HOME

Sicherheitslücke

«KRACK»-Entdecker

Viele WLAN-Geräte erhalten kein Sicherheitsupdate

Löwen/San Francisco - Der belgische Sicherheitsforscher Mathy Vanhoef, der die gravierende Sicherheitslücke «KRACK» in verschlüsselten WLAN-Netzwerken entdeckt hat, geht davon aus, dass etliche betroffene Geräte niemals ein Update bekommen werden.

WPA 2-Sicherheitslücke

Das sollten Sie bei Ihrem Wlan-Netzwerk jetzt beachten

Abschiebung von Ausländern

«Keine Sicherheitslücken»

Länder wollen kriminelle Zuwanderer schneller abschieben

Wlan-Funktion auf einem Smartphone

WPA2-Schwachstelle "Krack"

Das können Sie gegen die Wlan-Sicherheitslücke tun

Internet-Experten warnen vor Schwachstelle in WLAN-Verschlüsselung

Internet-Experten warnen vor Schwachstelle in WLAN-Verschlüsselung

wpa2 wlan

WPA2-Sicherheitslücke "Krack"

BSI warnt vor Online-Banking und Shopping über Wlan-Netze

Sicherheitslücken in WLAN-Verschlüsslung WPA2 entdeckt

Stimmabgabe

Software für die Bundestagswahl weist Sicherheitslücken auf

Hunderttausende Herzschrittmacher brauchen ein Sicherheitsupdate

Sicherheitslücke in Software

Hacker können Herzschrittmacher manipulieren - Hunderttausende Geräte betroffen

Sicherheitslücke entdeckt

So leicht hat ein Student in nur wenigen Stunden fast 10.000 Euro bei Google verdient

Windows 10 Laptop

Microsoft lobt "Kopfgeld" aus

Wer einen Fehler in Windows findet, kann damit bis zu 250.000 Dollar verdienen

Von Patrick Rösing
Busunglück in Bayern: Ministerpräsident Horst Seehofer steht zusammen mit Einsatzkräften an dem verunfallten Reisebus.

Inferno auf A9 in Bayern

Busunglück mit 18 Toten löst Debatte über Sicherheitslücken aus

Donald Trump am Telefon

US-Präsident

Trump gibt Handynummer einfach weiter - Warnung von Sicherheitsexperten

Weltweit nutzen über eine Milliarde Menschen den Messenger WhatsApp. Von dem Problem mit den unverschlüsselten Dateien sind vor allem Android-Nutzer betroffen.

Datenklau durch Fake-Apps

So ungeschützt sind Ihre Fotos und Videos in Whatsapp

Bericht: Weiterhin viele Sicherheitslücken im Netzwerk des Bundestags

Bericht: Weiterhin viele Sicherheitslücken im Netzwerk des Bundestags

Gemeinsam am Tablet

Behörde warnt vor Sicherheitslücken in zehntausenden Clouds

Samsung Galaxy Smartphone

Ungewöhnliche Sicherheitslücke

Forscher hacken Smartphones - nur mit Musik

Von Christoph Fröhlich
Vodafone-Zentrale

Sicherheitslücke ausgenutzt

Wie ein Handyshop-Besitzer Rufnummern von Vodafone-Kunden klaute

Aufnahme des iPhone 5S von Apple

Update auf iOS 10.2.1

Apple stopft auf dem iPhone zahlreiche Sicherheitslücken

Von Christoph Fröhlich
Whatsapp videotelefonie kettenbrief

Von wegen verschlüsselt

Fiese Lücke: Whatsapp ist seit fast einem Jahr unsicher

Perfider Computervirus "Locky":  stern TV erklärt, was Verbraucher sich schützen können

Was Verbraucher wissen sollten

So schützen Sie sich vor Sicherheitslücken im Internet

Check-in am Flughafen

Hacker können offenbar über Sicherheitslücke bei Flugbuchung Tickets ergaunern

Emirates-Stadion

Der waghalsige Teenie-Einbruch bei Arsenal London

Mozilla Firefox

Kritische Sicherheitslücke

Warum Sie sofort Ihren Firefox-Browser updaten sollten

Von Malte Mansholt

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.