A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Versehen

Wissen
Wissen
Schlangen klettern mit hohem Energieaufwand

Beim Erklettern von Bäumen gehen Schlangen auf Nummer sicher: Sie halten sich im Durchschnitt mit erheblich mehr Kraft fest, als nötig wäre, um nicht abzurutschen.

Technik-Panne
Technik-Panne
Zeitung erklärt Fußball-Legende Cruyff für tot

Peinliche Panne bei der niederländischen Zeitung "de Volkskrant": "Johan Cruyff gestorben", titelte das Blatt versehentlich in seiner App. Der Chefredakteur bat die Fußball-Legende um Verzeihung.

Weltkarte der Katzenbilder
Weltkarte der Katzenbilder
"Ich weiß, wo deine Katze wohnt"

Eine Million Katzenbilder mit den dazugehörigen Adressen der Vierbeiner finden sich auf einer Weltkarte wieder. Gesammelt wurden die Daten und Fotos aus Posts auf Facebook, Instagram und Co.

Spionage-Skandal
Spionage-Skandal
BND hörte offenbar auch Gespräch von John Kerry ab

Nach Medienberichten soll der BND nicht nur Hillary Clinton abgehört haben, sondern auch den amtierenden US-Außenmister John Kerry - allerdings wieder nur aus Versehen.

Nachrichten-Ticker
Klinik erklärt 200 Patienten aus Versehen für tot

Ein Krankenhaus in Australien hat 200 Patienten aus fälschlicherweise für tot erklärt.

Terrorbilder in sozialen Netzwerken
Terrorbilder in sozialen Netzwerken
Gewalt ist zeigbar, Brüste werden retuschiert

Tote Kinder, Massengräber und Hinrichtungen - die sozialen Medien sind voll von grausamen Bildern aus den Krisenregionen. Warum löschen Twitter und Co. die Bilder nicht?

Nachrichten-Ticker
Kiew: Russischer Konvoi darf keinesfalls in die Ukraine

Ungeachtet der Warnungen des Westens vor einem einseitigen Vorgehen hat Russland einen Konvoi mit Hilfsgütern in Richtung Ukraine geschickt.

Nachrichten-Ticker
Kiew: Russischer Konvoi darf keinesfalls in die Ukraine

Ungeachtet der Warnungen des Westens vor einem einseitigen Vorgehen hat Russland einen Konvoi mit Hilfsgütern in Richtung Ukraine geschickt.

Berlin, Paris, London
Berlin, Paris, London
Sightseeing per Mietfahrrad

In vielen europäischen Großstädten werden Mietfahrräder immer häufiger auch von Touristen genutzt. Wir zeigen, wie die praktischen Verleihsysteme in Berlin, Paris und London funktionieren.

Einwahl-CDs fürs Internet
Einwahl-CDs fürs Internet
2,3 Millionen Menschen zahlen noch für AOL-Abos

Tonnenweise CDs, legendäre Spots mit Boris Becker: Anfang des Jahrtausends war AOL die Nummer eins im Netz. Das ist über zehn Jahre her - doch noch immer zahlen 2,3 Millionen Menschen für ein AOL-Abo.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?