A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Foxconn

Apple bekommt Konkurrenz
Apple bekommt Konkurrenz
Nokia bringt Android-Tablet auf den Markt

Konkurrenz für Apples iPad mini: Der finnische Hersteller Nokia meldet sich mit einem neuen Tablet mit dem Betriebssystem Android von Google zurück im Endkunden-Geschäft.

U2-Sänger Bono
U2-Sänger Bono
Die Gutmensch-Maschine

Wenn irgendwo auf der Welt die Mächtigen konferieren, ist er nicht weit: Popsänger Bono von U2 sieht sich als "Stimme der Ärmsten". Doch die Nähe zu den Eliten nutzt vor allem ihm selbst.

TV-Tipp 26.5:
TV-Tipp 26.5: "APP"
Wenn Siris böser Zwilling mordet

Neuland im TV: Der niederländische Thriller "APP" spielt parallel auf dem Fernsehschirm und auf dem Smartphone. Dieses Experiment ist uns den TV-Tipp des Tages wert.

Hersteller von Actionkameras
Hersteller von Actionkameras
GoPro will an der Börse 100 Millionen Dollar verdienen

Actionkameras für Sportler und deren spektakuläre Videos haben GoPro reich und berühmt gemacht. Nun will das US-Unternehmen an die Börse gehen und dort bis zu 100 Millionen Dollar einnehmen.

Fehler bei Playstation 4
Fehler bei Playstation 4
4000 Mal Totalausfall

Die Playstation 4 ist nach einem Wochenende bereits ein Millionen-Hit, nun hagelt es Kritik. Ein Fehler im HDMI-Port macht die Konsole nach dem Start unbrauchbar. Womöglich ist das kein Zufall.

Apple-Gerüchte
Apple-Gerüchte
iPhone 5S bekommt Fingerabdruckscanner

Apple wird am 10. September neue Geräte vorstellen. Das iPhone 5S wird mit hoher Wahrscheinlichkeit einen Fingerabdruckscanner erhalten, wie ein Foto zeigt. Alle Gerüchte im Überblick.

Apples Offensive
Apples Offensive
Zwei neue iPhone 5-Modelle ab September auf dem Markt

Nachdem Apple immer nur ein aktuelles Modell vertrieb, liefert der Elektronikkonzern nun angeblich zwei neue Versionen des iPhones. Ab September sollen die Geräte verkauft werden.

Gerüchte um iPhone
Gerüchte um iPhone
Billigversion bereits im September

Apple hat offenbar bei seinem Zulieferer Foxconn zwei neue iPhone-Versionen in Auftrag gegeben. Sie sollen angeblich im September ausgeliefert werden.

Unmenschliche Arbeitsbedingungen in China
Unmenschliche Arbeitsbedingungen in China
Das Mädchen, das sich wegen Apple umbringen wollte

Tian Yu schuftete für den Apple-Zulieferer Foxconn - bis zu ihrem Selbstmordversuch 2010. Nun erzählt ein Forschungsbericht ihr Schicksal, stellvertretend für eine ganze Generation von Arbeitern.

Kritik an Pegatron
Kritik an Pegatron
Schlimme Arbeitsbedingungen bei Apple-Zulieferer

Erst Foxconn, jetzt Pegatron: Berichte über Arbeitsbedingungen in Zulieferer-Fabriken werfen wieder ein negatives Licht auf Apple. Beklagt werden exzessive Überstunden und schwere Missstände.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Foxconn auf Wikipedia

Foxconn ist der Name, unter dem das taiwanische Unternehmen Hon Hai Precision Industry Co. , Ltd. auf dem Markt auftritt. Das Unternehmen wurde 1974 von Terry Gou als Hersteller von Kunststoffprodukten gegründet. Seit 1991 ist das Unternehmen an der Taiwanesischen Börse notiert. Foxconn ist mit über 350.000 Mitarbeitern einer der größten Hersteller von Elektronik und Computer-Teilen weltweit. Foxconn produziert als Auftragshersteller u. a. den Mac mini, iPod Nano, MacBook Pro, MacBook Air und...

mehr auf wikipedia.org