Neues aus Nerdwana

7. Januar 2013, 21:50 Uhr

Die größte Gadget-Messe der Welt ist eröffnet: Auf der CES in Las Vegas zeigen Elektronikhersteller 3D-Fernseher ohne Brillen, ultrascharfe Handys - und schlaue Gabeln. Die Technik-Trends des Jahres. Von Christoph Fröhlich

CES, Gadget, las Vegas, Elektronik, Hightech, Messe, Smartphones, Fernseher

Schlaue Haushaltsgegenstände wie die Hapifork sollen die Gesundheit der Nutzer verbessern©

Die Vermessung des Ich

Die Körpervermesser kommen: Der Trend zum Sammeln und Auswerten von eigenen Daten wird sich auch im Jahr 2013 fortsetzen. Zu den bereits bekannten Smartphone-Apps, Pulsmessern und Temperatursensoren gesellen sich nun auch Gadgets wie die "Hapifork", eine High-Tech-Gabel des US-Herstellers Hapilab. Das moderne Esswerkzeug überwacht die Nahrungsaufnahme seines Besitzers und beginnt zu vibrieren, sobald er zu hastig isst. Außerdem auf der Messe zu sehen: Sensoren, die das Wachstum von Pflanzen überwachen, und Armbänder, die Körperwerte kontrollieren.

CES, Gadget, las Vegas, Elektronik, Hightech, Messe, Smartphones, Fernseher

Ein sauberes Heim verspricht der Hom-Bot Square.©

Moderne Haushaltshilfen

Mit all den technischen Neuheiten im Wohnzimmer dürfte keine Zeit mehr für nervige Haushaltspflichten sein. Zum Glück gibt es auf der CES auch zahlreiche neue Helferlein zu besichtigen: Die Firma Ecovacs Robotics zeigt mit dem Winbot 7 einen Fensterputz-Roboter, der sich an der Schreibe festsaugen kann. Laut Hersteller klappt das sowohl innen als auch außen. LG dagegen hat den bereits im Oktober vorgestellten Hom-Bot Square im Gepäck, ein Staubsaugerroboter, der sich dank zweier Kameras bestens im Raum orientieren und mit verlängerten Bürsten sogar in den Ecken sauber machen kann.

Zum Thema
Schlagwörter powered by wefind WeFind
Las Vegas Notebook Samsung
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!

 

  von Gast 107284: Ist parken in einer Verkehrsberuhigten Zone erlaubt?

 

  von bh_roth: Oleander umtopfen

 

  von Amos: Ich suche jemand zur Haushaltsauflösung, NICHT zur Entrümpelung.

 

  von dorfdepp: Wie kann man eine Zinke richten?

 

  von elfigy: Flugzeugabsturz. Wozu ein Krisenstab, was wollen Regierungsmitglieder an der Absturzstelle ?

 

  von StechusKaktus: Gibt es nun die Kriegsanleihe oder nicht?

 

  von starmax: Richtig?

 

  von Gast 107217: Gibt es beim Rentenausgleich eine Renteneinkunftsuntergrenze

 

  von Gast 107213: Muss der Vermieter die Kosten für ein neues Türschloß tragen, wenn der Mieter den Schlüssel seiner...

 

  von Gast 107201: Was kann ich tun, wenn mein ehemaliger Arbeitgeber die Meldungen zur Sozialversicherung nicht...

 

  von jacobidry: Umkehrosmose Wasserfilter

 

  von jacobidry: Boxspringbett oder Kaltschaummatratze