80 Prozent der Fritzbox-Router sind unsicher

12. Februar 2014, 11:58 Uhr

Eine Lücke in Fritzbox-Routern sorgte für horrende Telefonrechnungen. Obwohl die Updates seit Tagen bereitstehen, wurden nur 20 Prozent der Geräte aktualisiert. Behörden raten nun zum Update.

Fritzbox, Sicherheitslücke, Router, BSI, Update

Wurde Ziel von Hackern: die Router der Marke Fritzbox©

Diese Sicherheitslücke schreckte deutsche Internetnutzer auf: Durch eine Schwachstelle in Routern der Marke Fritzbox konnten Kriminelle private Daten auslesen und die Geräte so manipulieren, dass sie vom Nutzer unbemerkt teure Hotlines im Ausland anriefen. Im Fall eines Mannes aus Moers im Ruhrgebiet kamen so innerhalb einer halben Stunde etwa 4200 Euro Telefonkosten zustande.

Die Firma AVM, die die Router der Marke Fritzbox herstellt, hat am Wochenende für insgesamt 19 deutsche und zwölf internationale Router-Modelle Sicherheits-Updates zum Download bereitgestellt (hier finden Sie eine Liste der unterstützten deutschen Modelle).

Doch offenbar sind viele Deutsche update-faul: Wie das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) meldet, haben bislang nur rund 20 Prozent der Fritzbox-Anwender das wichtige Sicherheitsupdate installiert. Zudem ruft das BSI die Provider auf, die ihren Kunden eine Fritzbox bereitgestellt haben, diesen das von AVM veröffentlichte Update schnellstmöglich zur Verfügung zu stellen.

Wichtig: Passwort ändern!

Die Installation des Updates ist simpel, auf seiner Website hat AVM eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung veröffentlicht. Kunden, die eine von ihrem Kabelnetzbetreiber bereitgestellte Fritzbox nutzen (Modell 6360, 6340 oder 6320 Cable), müssen sich noch etwas gedulden: Die neue Software wird derzeit von den Anbietern geprüft und demnächst freigegeben.

Doch mit der Installation des Updates ist es noch nicht getan. Da die Angreifer durch die Sicherheitslücke auch die Passwörter des Routers auslesen konnten, müssen Fritzbox-Nutzer unbedingt das Kennwort des Geräts ändern.

Schlagwörter powered by wefind WeFind
BSI Ruhrgebiet
Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 104849: ist es möglich mit 58 Jahren (weibl.) angestellt zu werden?

 

  von hacalu: Bin zur Zeit arbeitslos, bekomme 21 Tage urlaub. Warum wird Samstag und Sonntag als Urlaubstag mit...

 

  von Gast 104798: Lohn für Wiedereinsteiger als Elektriker. Wie hoch ist der Stundenlohn?

 

  von moonlady123456: Flash-Player deinstallieren wegen Sicherheitslücke...?

 

  von Gast 104778: Sim -Karten Wechsel

 

  von Gast 104762: Ich habe bereits einen Minijob, kann man einen zweiten über seinen Ehepartner anmelden ?

 

  von Gast 104747: Wo werden Wrangler Jeans hergestellt

 

  von Gast 104735: Hausbau, steuerliche Vorteile oder auch Nachteile

 

  von Labia: Krankheitsbild

 

  von Amos: Rauchen auch auf dem Balkon bald verboten? Rauchen nur noch im Keller unter Luftabschluß?

 

  von Amos: Ich kapiere es einfach nicht: hätte ich 100.000 Schweizer Franken: wären das jetzt mehr oder...

 

  von StechusKaktus: Was genau kauft die EZB im Rahmen des QE an?

 

  von blog2011: Problem mit dem Downloadhelper auf YouTube im Firefox-Browser

 

  von bh_roth: Gibt es mehr als einen Bundespräsidenten??

 

  von Gast 104252: Umzug eines Hartz iv-Empfängers in das elterliche Haus

 

  von wiesse: Muss ein Inkassobüro den Nachweis erbringen, dass sie den Auftrag vom Auftraggeber erhalten haben

 

  von Reinhard49: wie hoch ist die Kfz-Steuer bei Dieselfahrzeugen

 

  von Gast 104125: Warum weht der Wind VOM Tiefdruckgebiet her ? Zum Luftdruckausgleich müsste ein Tief doch eher...

 

  von Celsete: Muss man sich mit dem System Hartz IV abfinden?

 

  von Amos: Hörte eben: the Secretary General für den Uno-Generalsekretär. Wieso ist das umgekehrt wie im...