A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Innenohr

Vorsicht vor Silvesterunfällen
Vorsicht vor Silvesterunfällen
So gefährlich kann ein Feuerwerk sein

Sieben Prozent der Deutschen haben sich schon mit Silvestern-Böllern verletzt. Vor allem Knaller aus Osteuropa haben es in sich, warnen Experten - die Liste der möglichen Verletzungen ist lang.

Ohrlos aber nicht taub
Ohrlos aber nicht taub
Seychellenfrösche hören mit dem Mund

Kann man ohne Mittelohr hören? Ja - zumindest einige Frösche. Sie leiten Töne über ihre Mundhöhle weiter. Forscher haben diese erstaunliche Fähigkeit nun bei Tieren auf den Seychellen beobachtet.

Forschung zur Reisekrankheit
Forschung zur Reisekrankheit
Buntbarsche und Algen fliegen ins All

Für viele Menschen wird die Fahrt in den Urlaub regelmäßig zur Qual. Mit Übelkeit und Erbrechen schlägt die Reisekrankheit zu. Um die Ursachen herauszufinden, schicken Forscher nun Fische ins All.

Tag gegen Lärm
Tag gegen Lärm
Wie gut kennen Sie das Ohr?

Heute ist der internationale "Tag gegen den Lärm" - ein optimaler Zeitpunkt, um das eigene Wissen über das Ohr, das Hören und den Schall zu überprüfen. Kennen Sie sich aus? Machen Sie den Test!

Reisekrankheit
Reisekrankheit
Wenn die Übelkeit mitfährt

Eine Seefahrt, die ist lustig? Nicht für alle. Menschen mit Reisekrankheit wird es dabei speiübel. Auch Busfahrten oder Flüge können für sie zur Tortour werden. Dabei helfen oft einfache Tipps, um Schwindel, Übelkeit und Erbrechen vorzubeugen.

20 Jahre Mauerfall - Gastbeitrag
20 Jahre Mauerfall - Gastbeitrag
Aus dem Leben eines Dissidenten

In der DDR war er Dissident, Kritiker - und ein Beobachter. Als die Mauer fiel, war er schon im Westen. In seinem Gastbeitrag schreibt der Liedermacher Stephan Krawczyk über das Leben mit Spitzeln, mit Akten und über die Freiheit.

Tinnitus
Tinnitus
Die Kreissäge im Ohr

Zischen, Pfeifen, Kreischen - Millionen Deutsche leben ständig mit zermürbenden Ohrgeräuschen. Nach einer Untersuchung ist jeder Vierte von Tinnitus betroffen. Heilung ist sehr selten, doch es gibt ein Mittel gegen den Terror im Kopf: weghören lernen.

Gehör
Gehör
Ohren schalten bei Lärm auf leise

Wird es in der unmittelbaren Umgebung zu laut, fahren die Ohren ihre Aktivität herunter. Sie hören dann zwar weniger, schützen sich aber vor stärkeren Schäden, haben Wissenschaftler der John-Hopkins-Universität in Baltimore festgestellt. Diese Erkenntnis hilft, neue Behandlungen gegen Hörschäden zu entwickeln.

Alzheimer
Alzheimer
"Fordern Sie sich. Seien Sie aktiv. Lernen Sie"

Ein "hirngesunder" Lebensstil kann unsere geistigen Kräfte lange erhalten, sagt Hirnforscher Henning Scheich. Dennoch muss auch die Wissenschaft mehr leisten, wenn sie Alzheimer besiegen will.

Sprechstunde
Sprechstunde
Willkommen in der Mundhölle

Das ganze Leben ist Plaquerei, enthüllt unser Hausarzt Dr. med. Eckart von Hirschhausen. Deshalb sind wir vor dem Zahnarzt alle gleich: Sünder, zu Karies verdammt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?