Tod eines 16-Jährigen löst Bestürzung aus

4. Dezember 2012, 13:41 Uhr

Am Montag wurde es Gewissheit: Der seit Sonntagmorgen vermisste 16-Jährige aus Baden-Württemberg ist tot. Die Leiche des Jungen wurde in einem Baggersee gefunden. Die Todesumstände sind noch unklar.

Der tragische Tod eines 16-Jährigen in einem Baggersee bei Schemmerhofen in Baden-Württemberg hat große Bestürzung ausgelöst. Ein Notfallseelsorger kümmere sich um die Eltern, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Auch Ermittler und Gleichaltrige seien von dem Todesfall des Schülers erschüttert. "Man kann sich vorstellen, dass es jetzt auch an der Schule schwierig ist." Die genauen Todesumstände seien zwar noch nicht geklärt, doch gehe die Polizei derzeit von einem Unfall aus. Anhaltspunkte für eine Straftat gebe es nicht.

Taucher hatten den 16-Jährigen am Montagabend gefunden. Er galt seit Sonntagmorgen als vermisst. Zuletzt hatte er mit einem gleichaltrigen Freund eine Party in Schemmerhofen besucht. Gemeinsam machten sie sich danach auf den Heimweg Richtung Attenweiler. Nach einigen Kilometern gerieten die Jugendlichen, die beide Alkohol getrunken hatten, jedoch in Streit. Der 16-Jährige lief daraufhin zurück in Richtung Schemmerhofen. Seitdem fehlte jede Spur von ihm.

Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr hatten mit rund 250 Mann und einem Hubschrauber nach dem Teenager gesucht. Taucher durchforsteten schließlich die Baggerseen der Gegend. Nach Auskunft des Hauptamtsleiters der Gemeinde Schemmerhofen ist es das erste tragische Unglück in dem rund 70 mal 70 Meter großen Baggersee. Der See, der nicht zum Baden freigegeben sei, sei von Wällen und Böschungen umgeben und recht weit entfernt von Fußwegen.

Digital
Ratgeber und Extras
iPhone 6: Die nächste Smartphone-Generation iPhone 6 Die nächste Smartphone-Generation
Vergleichsrechner
Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Finden Sie den günstigsten DSL-Tarif Unser kostenloser DSL-Vergleich zeigt Ihnen die DSL-Tarife, die am besten zu Ihnen passen. Zum Tarifvergleich
 
Noch Fragen?

Neue Fragen aus der Wissenscommunity

  von Gast 107530: Frage zum WLAN-(Internet)Netzwerk

 

  von sephirothzero1: Brauche ich einen Anwalt wenn mir jemand Mahn und Anwaltskosten aufhlasen will?

 

  von Gast 107520: bleibt die grundsicherung nach der scheidung von rentnern

 

  von Gast 107508: ALG 2 Nebenjob

 

  von Fragomatic: Was sollte man unbedingt gesehen haben auf einer 3-tägigen Städtereise nach Wien?

 

  von Gast 107492: Urlaub im Vorgriff?

 

  von Gast 107490: Der Arbditgeber verweigert den Vertrag zu unterschreiben

 

  von Gast 107459: Braucht man in der Türkei einen Reisepass?

 

  von Gast 107454: was und wie kann kann man beim hausbau steuerlich absetzen?

 

  von Gast 107448: Kann das Jobcenter meine Bewegungen auf dem Konto einsehen?

 

  von Gast 107440: Wie formuliere ich einen Haftungsausschluss gegegenüber meines Sportvereins, für die Zeit, während...

 

  von Amos: PKW-Maut: da in Dortmund ohne B54 und B1 nichts läuft, kommt man um die Maut nicht herum, oder?

 

  von Amos: Da ich mehrere Autos fahre, müßte ich mehrfach Maut bezahlen. Bekomme ich entsprechend die...

 

  von Gast 107364: Muss ich aus meiner finanzierten Immobilie bei Beantragung der Privatinsolvent raus

 

  von Gast 107350: Wie bekomme ich Verfärbung von einer Creme Farbigen Ledertasche raus?

 

  von Gast 107348: werden Kellerräume in der Mietberechnung mit einbezogen

 

  von Gast 107340: Wann soll ich us Dollar kaufen?

 

  von Gast 107336: ´Benötige ich einen Ernergieausweis oder einen Bedarsausweis für ein Haus von 1963

 

  von Amos: Nochmal zu MB: der neue CLE 450 hat einen Dreilitermotor. Müßte also CLE 300 heißen

 

  von Gast 107289: Glas-Tisch total milchig, Hilfe!