A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Medienmogul Rupert Murdoch

Wirtschaft
Wirtschaft
Sky Deutschland wird britisch

Der Bezahlsender Sky Deutschland wechselt wie erwartet den Eigentümer.

Murdoch-Imperium
Murdoch-Imperium
BSkyB übernimmt Pay-TV-Sender Sky Deutschland

Medienmogul Rupert Murdoch bündelt seine Pay-TV-Sender in Deutschland und Italien unter dem Dach des von ihm kontrollierten Konzerns BSkyB. Das Übernahmeangebot ist 2,7 Milliarden Euro schwer.

Wirtschaft
Wirtschaft
Medienmogul Murdoch greift nach Time Warner

Diese Übernahme würde die Medienlandschaft auf den Kopf stellen: Der legendäre US-Medienmogul Rupert Murdoch hat in den vergangenen Wochen versucht, den Rivalen Time Warner zu schlucken.

Nachrichten-Ticker
London: 18 Monate Haft für Cameron-Vertrauten Coulson

Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden.

US-Zeitung
US-Zeitung
Amazon-Chef Bezos kauft die "Washington Post"

An Renommee mangelt es der "Washington Post" nicht. Doch die Auflage sinkt, die Anzeigen bleiben aus. Jeff Bezos kauft das Blatt, für einen Preis, für den der Amazon-Chef nur in die Portokasse greift.

Schummel-Stopp
Schummel-Stopp
Facebook will echte Promi-Profile kennzeichnen

Bisher sich kann bei Facebook jeder als Promi ausgeben. Bald wird das schwieriger: Das Online-Netzwerk will offiziell bestätigte Profile bekannter Leute und Marken künftig kennzeichnen.

Nick D'Aloisio verkauft App an Yahoo
Nick D'Aloisio verkauft App an Yahoo
Plötzlich Millionär

Nick D'Aloisio hat erreicht, wovon viele träumen: Der 17-Jährige hat seine iPhone-App für 30 Millionen Dollar an Yahoo verkauft. Er gilt als der nächste Mark Zuckerberg. Wer ist das Wunderkind?

Yahoo kauft iPhone-App Summly
Yahoo kauft iPhone-App Summly
App macht 17-Jährigen zum Multimillionär

Nick D'Aloisio hat als 15-Jähriger die iPhone-App Summly entwickelt - und sie anderthalb Jahre später für 30 Millionen Dollar an Yahoo verkauft. Unterstützt wurde er unter anderem von Ashton Kutcher.

US-Medienkonzern
US-Medienkonzern
Time Warner spaltet Zeitschriften ab

Medienmogul Murdoch hat es vorgemacht, nun folgt Time Warner: Der Medienkonzern trennt sich von seiner Verlagssparte. Die Magazintitel gehören zum Bekanntesten, was an amerikanischen Kiosken ausliegt.

Neueröffnung von Myspace
Neueröffnung von Myspace
Justin Timberlake renoviert Musiknetzwerk

Es galt bereits als tot, nun startet das soziale Netzwerk Myspace das Comeback: Nutzer werden von Mitinvestor und Popstar Justin Timberlake begrüßt. Der Fokus der Plattform ist nach wie vor die Musik.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?