HOME

Dieser Hund wurde mit einem "Selfie" am Ohr geboren

Leberflecke, zu kleine Hände, eine große Nase - jedes Lebewesen hat ein besonderes Merkmal, das es einzigartig macht. Doch das Merkmal dieses Hundewelpen schlägt wirklich alles. 

Der Hunde-Welpen Lucy hat ein besonderes Merkmal. Ihr linkes Ohr sieht wie Gesicht aus

Wenn man das linke Ohr dieses Hundes etwas genauer betrachtet, fällt einem direkt etwas auf. Das sieht doch wie ein Gesicht aus? 

Die "Lollypop Farm" im US-Bundesstaat New York kümmert sich seit vielen Jahren um Haustiere in Not. An ihren fünf Standorten betreuen hunderte Angestellte und freiwillige Helfer zum Teil schwer missbrauchte Tiere.

Eines der Tiere ist die Hündin "Daisy". Als sie im Oktober des vergangenen Jahres in der "Lollypop Farm" ankam, ging’s ihr überhaupt nicht gut. Sie hatte auf der Straße gelebt, hatte Flöhe, ihr fehlte viel Fell und zu allem Überfluss war sie noch trächtig.

Doch die Ärzte päppelten die Hundedame wieder auf und sie brachte wenige Tage später neun Welpen zur Welt. Einer davon war die kleine Lucy. Lucy hatte ein markantes Merkmal, das sie von ihren Geschwistern unterschied. Die schwarzen Flecken auf ihrem weißen Fell ihres linken Ohres, sehen wie ein Bild von ihrem Gesicht aus.

Selfie auf dem Ohr bringt neues Zuhause

Doch das viel den Mitarbeitern der Organisation zunächst nicht auf, bis sie ein Bild von Lucy auf ihre Website veröffentlichten. Dort stellte ein aufmerksamer User fest, dass Lucy ein Selfie auf ihrem Ohr von sich selbst hat. Der Sprecher der "Lollypop Farm" Paige Doerner sagte gegenüber amerikanischen Medien dazu: "Wir konnten es nicht glauben, als wir uns dem Bild näherten."


Sofort teilte "Lollypop" das Bild von Lucy auch noch bei Facebook. Die Reaktion auf ihr Merkmal waren immens – über tausend Likes und hunderte Kommentare. Und auch für Lucy hatte der Post ein Happy End. Nur zwei Stunden nach der Veröffentlichung, kam jemand vorbei und gab ihr ein neues Zuhause.


rpw

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools