Startseite

Falsche Versprechen für Timeline-Hasser

Facebooks überarbeitete Profilseite mit der Chronik ist nicht jedermanns Sache. Wer sich das alte Layout zurück wünscht, findet auf Facebook viele Tipps und Tricks - von Betrügern.

Von Ralf Sander

  Ein Köderseite, die Tipps zum Abschalten von Facebooks Timeline verspricht

Ein Köderseite, die Tipps zum Abschalten von Facebooks Timeline verspricht

Wie immer, wenn Facebook Änderungen an seinem Angebot vornimmt, sind die Reaktionen gespalten. Das ist auch bei der neu gestalteten Profilseite so. Unter einem großzügigen Aufmacherbild werden in der Timeline - auf Deutsch Chronik genannt - sämtliche Aktivitäten des Facebook-Mitglieds chronologisch sortiert. Wer mag, kann sogar weit zurückliegende Ereignisse bis hin zur eigenen Geburt nachträglich einpflegen. Datenschützer sind wenig begeistert von dieser Verlockung, noch mehr Details seines Lebens dem Unternehmen von Mark Zuckerberg preiszugeben, und auch viele User wünschen sich das alte Layout zurück. Ein Wunsch, den Betrüger als Köder nutzen.

Der Blog "Inside Facebook" hat bereits 16 betrügerische Facebook-Seiten gefunden, die Hilfe versprechen, um die Chronik wieder loszuwerden. Doch wer konkrete Anleitungen und Tipps und Tricks sucht, wird aufgefordert, zunächst mehrere "Gefällt mir"-Knöpfe zu drücken, Freunde einzuladen, Youtube-Videos anzuschauen oder Dateien herunterzuladen. Die Abzocker locken auf diese Weise Besucher auf ihre Websites, was ihnen Werbeinahmen beschert. Oder noch schlimmer: Es lauern Viren und Trojaner.

Schlauer sind die Hilfesuchenden nach der ganzen Klickerei nicht, denn es ist gar nicht möglich, die Timeline wieder abzuschalten. Das neue Feature wird seit Dezember sukzessive auch bei den deutschen Facebook-Mitgliedern aktiviert. Wer nicht warten will, kann die Chronik auf der Erklärseite zum Thema auch selbst anschalten. Ob manuell oder automatisch – ist das neue Layout sichtbar, gibt es kein Zurück mehr. Innerhalb der kommenden Wochen werden sowieso die Profile aller Nutzer auf das neue Layout umgestellt. Dann sind die alten Profilseiten endgültig Geschichte. Die Abzockversuche vermutlich nicht.

Weitere Themen

täglich & kostenlos
Täglich & kostenlos

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren

Kann ich mich auf Geschwindigkeitsanzeige FritzBox verlassen?
Hallo zusammen, erstmal herzlichen Dank für die Leute, die sich Zeit nehmen Fragen zu beantworten oder ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Das ist oft hlifreich, wenn man sich nicht so auskennt. Ich hoffe, dass mir jemand weiterhelfen kann. Die Telekom hat hier nach langer und ersehnter Zeit schnelle Leitungen verlegt. Mitarbeiter waren auch zu Besuch da und auch nett:-) Sie wollten ja auch, dass ich von 1und1 wieder zurück wechsel. Das ist für mich in Ordnung und gehört zum Wettbewerb. Da jedoch die Mitarbeiter mir sagten, dass die Telekom für paar Jahre das Vorrecht hätte, könnte ich schnelles Internet nur über Telekom beziehen. Sprich entweder Telekom und schnelles Internet oder langsames Internet. Da habe ich im Internet recherchiert und rausgefunden, dass das so nicht mehr stimmt. Das war der Grund, warum ich dann bei 1und1 DSL100 abgeschlossen habe, da man mir am Telefon gesagt, dass es ohne Probleme möglich wäre. Nun ist es jedoch so, dass wir gar nicht so merken, dass unser Internet schneller ist. Gerade in der oberen Etage kann man nicht ohne Router surfen oder Sky über Internet Fernsehen. Nun meine Frage: Bei der Fritzbox wird es jedoch angezeigt. Kann ich mich drauf verlassen? Oder wie macht ihr eure Messungen? Ich weiss, dass es Software gibt, aber der feste Rechner ist bereits alt und hat einen alten Internet Explorer drauf. Wenn ich mit einem Laptop im Wlan mich reinhänge, wird sicher die Geschwindigkeit sowieso niedriger und nicht verwertbar sein, oder? Vielen Dank für die Antworten.

Partner-Tools