A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Hasso Plattner

Zu wenig Informatikunterricht
Zu wenig Informatikunterricht
Schulen bereiten nicht auf digitale Welt vor

Handy, Computerspiele, soziale Netzwerke - die digitale Welt bestimmt den Alltag. Doch sind Kinder und Jugendliche fit dafür? Der Schulunterricht bietet wenig, oft sind private Angebote gefragt.

Kostenloses Tool
Kostenloses Tool
Prüfen Sie, ob Ihre Passwörter ausspioniert wurden

Das Hasso-Plattner-Institut hat ein Tool bereitgestellt, mit dem Sie überprüfen können, ob die eigenen Daten von Cyberkriminellen geklaut wurden. Das Ganze dauert nur fünf Minuten.

Wechsel in SAP-Aufsichtsrat
Wechsel in SAP-Aufsichtsrat
Snabe winken bis zu 15 Millionen Euro

Der dänische Manager Jim Hagemann Snabe könnte bei seinem Wechsel in den Aufsichtsrat von SAP eine Zahlung von 15 Millionen Euro erhalten. Die genaue Höhe ist jedoch vom Börsenkurs abhängig.

Start-Ups in Berlin
Start-Ups in Berlin
Wie Rebuy seine Story verkauft

Der Cyberdealer Rebuy präsentiert sich als coole Wohlfühloase, aber es gibt weder einen Betriebsrat noch angemessene Stundenlöhne. Ein Ortstermin.

Verwirrung um Milliardenspende
Verwirrung um Milliardenspende
Plattner schimpft auf Gates

Spendet er nun an die Stiftung um Bill Gates oder nicht? Wähernd der US-Club eine solche frohe Botschaft verbreitet, dementiert SAP-Gründer Hasso Plattner das mit deutlichen Worten.

Software-Unternehmer
Software-Unternehmer
SAP-Gründer Plattner verschenkt Milliarden

Er ist der erste Deutsche in der Galerie der Milliarden-Gönner, die von Bill Gates und Warren Buffett ins Leben gerufen worden ist: SAP-Gründer Hasso Plattner will die Hälfte seines Vermögens spenden.

Steinbrück-Auftritt bei den Stadtwerken Bochum
Steinbrück-Auftritt bei den Stadtwerken Bochum
25.000 Euro für ein bisschen Plauderei

Die Stadt Bochum steckt tief in der Krise: Schulden, Nachwuchsmangel, Arbeitslosigkeit. Aber die kommunalen Stadtwerke haben SPD-Kanzlerkandidat Steinbrück ein Luxushonorar zukommen lassen. Warum?

Überprüfung der Kreditwürdigkeit
Überprüfung der Kreditwürdigkeit
Institut beerdigt Facebook-Projekt der Schufa

Das Dauerfeuer der Kritik hat Wirkung gezeigt: Das Facebook-Projekt der Schufa ist geplatzt. Das zuständige Forschungsinstitut hält die Studie für undurchführbar und kündigte den Vertrag.

Auskunftsdatei in der Kritik
Auskunftsdatei in der Kritik
Was die Schufa darf - und was nicht

Die Schufa plant offenbar, Informationen aus Facebook und Co. zu sammeln und für ihre Angaben zur Kreditwürdigkeit auszuwerten. Doch ist das überhaupt erlaubt? Wir klären die wichtigsten Fragen.

Bonitätscheck in Sozialen Netzwerken
Bonitätscheck in Sozialen Netzwerken
Facebook-Plan der Schufa entfacht Sturm der Entrüstung

Heftiger Gegenwind für die Schufa: Politiker und Datenschützer haben Deutschlands größte Auskunftei mit scharfen Worten vor der Ausforschung sozialer Netzwerke wie Facebook gewarnt.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?