A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Kurznachrichtendienst

Nachrichten-Ticker
Klinik-Mitarbeiter verschickten Fotos von Patienten

Das Aachener Universitätsklinikum hat sich von fünf Pflegekräften getrennt, die teils entwürdigende Fotos von Patienten in der Notaufnahme gemacht haben sollen.

Geschminkt, verkleidet, entblößt
Geschminkt, verkleidet, entblößt
Klinikum Aachen feuert Pfleger wegen Patienten-Selfies

Erst schminkten und verkleideten sie ihre Patienten, dann fotografierten sie sie - und schickten sich die Bilder per Whatsapp zu. Fünf Notaufnahme-Pfleger aus dem Aachener Klinikum wurden gefeuert.

Politik
Politik
Bundes-SPD sieht in Rot-Rot-Grün keine Option für Berlin

Die Bundes-SPD sieht in der angestrebten rot-rot-grünen Koalition in Thüringen kein Modell für Berlin.

Panorama
Panorama
Klinikum feuert Pfleger nach Selfies mit Patienten

Nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme hat das Universitätsklinikum Aachen fünf Pflegekräften gekündigt. Die Beschäftigten hätten mindestens zwei Selbstporträts mit Patienten und eine Videosequenz aufgenommen, teilte ein Sprecher der Uniklinik RWTH Aachen mit.

Panorama
Panorama
Entlassungen nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme

Nach Selfies mit Patienten in der Notaufnahme hat das Universitätsklinikum Aachen fünf Pflegekräften gekündigt. Die Beschäftigten hätten mindestens zwei Selbstporträts mit Patienten und eine Videosequenz aufgenommen, teilte ein Sprecher der Uniklinik RWTH Aachen mit.

Nachrichten-Ticker
Auf dem Weg zum Liebhaber im Kamin stecken geblieben

Von ihrer Leidenschaft getrieben ist eine junge Frau im Kaminschacht ihres Liebhabers steckengeblieben.

Zusammenstoß mit Schneepflug
Zusammenstoß mit Schneepflug
Chef von Ölkonzern Total stirbt bei Flugzeugunfall

Beim Start in Moskau kollidiert das Flugzeug von Total-Chef Christophe de Margerie mit einen Schneepflug und gerät in Brand. Der Manager stirbt. Offenbar war der Fahrer des Räumfahrzeugs betrunken.

Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Früherer Frauenfußball-Bundestrainer
Gero Bisanz im Alter von 78 Jahren gestorben

Gero Bisanz galt als Wegbereiter des Frauenfußballs in Deutschland. Dreimal wurde er mit den DFB-Frauen Europameister. Am Freitag ist er im Alter von 78 Jahren gestorben - die Fußball-Welt trauert.

Nachrichten-Ticker
Zwei deutsche Geiseln auf Philippinen freigelassen

Nach einem halben Jahr in der Gewalt philippinischer Extremisten sind zwei Deutsche freigekommen.

Digital
Twitter baut Musikplayer in seine Apps ein

Twitter macht einen neuen Anlauf, ins Musik-Geschäft reinzukommen.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?