A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Nachrichtenstrom

Politik
Politik
Analyse: Die Gaza-Bewohner und ihr neues Sprachrohr

Als die israelischen Streitkräfte Anfang dieser Woche ihre Angriffe auf den Gazastreifen verstärkten, genügten Mohammed Suliman drei knappe Sätze auf Twitter, um das Geschehen draußen und sein persönliches Erleben zusammenzufassen.

Digital
Auch Partnerbörse OkCupid manipulierte Nutzer

Nach der Aufregung über Facebooks Psychoexperiment gießt die Partnerbörse OkCupid Öl ins Feuer. Sie enthüllte eigene Versuche mit der Manipulation von Nutzern.

1,32 Milliarden Nutzer
1,32 Milliarden Nutzer
Smartphone-Werbung macht Facebook reich

Neues Rekordhoch für Facebook: Das soziale Netzwerk hat 1,32 Milliarden Nutzer, knapp eine Milliarde nutzen es mobil. Für Facebook bedeutet das ein dickes Umsatzplus.

Digital
Digital
Datenschutz-Aktivisten gehen gegen Facebook-Experiment vor

Amerikanische Datenschutz-Aktivisten gehen gegen Facebook wegen des umstrittenen Psycho-Experiments vor. Die Gruppe EPIC (Electronic Privacy Information Center) reichte eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde FTC ein.

Digital
Facebook-Experiment beschäftigt britische Datenschützer

Das umstrittene Psycho-Experiment von Facebook ruft britische Datenschützer auf den Plan.

Newsfeeds manipuliert
Newsfeeds manipuliert
Was Sie über das Facebook-Experiment wissen müssen

Für ein Experiment hat Facebook die Nachrichtenströme tausender Nutzer manipuliert - ohne deren Wissen. Was sollte das Ganze? Und ist das überhaupt erlaubt? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Studie
Studie
Facebook manipulierte Nutzereinträge

Ist der Ruf erst runiert: Offensichtlich nahm Facebook Einfluss auf die Beiträge hunderttausender Nutzer - für ein Experiment mit Emotionen.

Reaktionen in sozialen Medien
Reaktionen in sozialen Medien
Morgan Freeman ist nicht Nelson Mandela

Beileid, Heldenverehrung, Seitenhiebe: Facebook und Twitter quillen über vor Gedanken zu Nelson Mandelas Tod. stern.de hat sich durch die Nachrichtenstrom gewühlt.

Börsengang
Börsengang
Twitter twittert Ausgabepreis von 26 Dollar

Selbstverständlich verkündete Twitter es mit einem Tweet: Zum Börsenstart wird eine Aktie des Unternehmens 26 Dollar kosten. Twitter will aus dem verpatzten Facebook-Börsenstart gelernt haben.

Google Glass
Google Glass
Cyberbrille lässt Entwickler vom großen Geld träumen

Es wird noch etliche Monate dauern, bis sich gewöhnliche Technik-Liebhaber die Datenbrille Glass kaufen können. Unter den Entwicklern sorgt die Cyberbrille jedoch schon jetzt für Goldgräber-Stimmung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?