A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Online-Netzwerks

Nach Zwischenfall mit pinkelndem Androiden
Nach Zwischenfall mit pinkelndem Androiden
Google schaltet Änderungsfunktion in Google Maps ab

Der Scherz mit einem pinkelnden Androiden in Google Maps hat ernsthafte Konsequenzen: Der Internet-Konzern nimmt bis auf weiteres keine Änderungs-Vorschläge von Nutzern mehr an.

Digital
Digital
Google sperrt nach Streich Nutzer-Korrekturen bei Karten

Nach einem Streich, bei dem ein Android-Roboter auf einer Google-Karte ein Apple-Logo anpinkelte, lässt der Internet-Konzern vorerst keine Änderungen durch Nutzer mehr zu.

Ein Jahr nach Facebook-Deal
Ein Jahr nach Facebook-Deal
Wie unabhängig bleibt WhatsApp?

Vor einem Jahr wurde WhatsApp von Facebook übernommen. Ein Mega-Deal, der viele Nutzer verunsicherte. Beschwichtigt wurden sie damals mit großen Versprechungen in puncto Datensicherheit.

Geschäftszahlen
Geschäftszahlen
Mobile Werbung beflügelt Facebook-Gewinn

Facebook hat seinen Gewinn im letzten Quartal 2014 auf 701 Millionen US-Dollar steigern können. Grund dafür ist vor allem die mobile Werbung. Auch andere Geschäftszahlen überraschten positiv.

"A Year of Books"
Facebook-Chef Mark Zuckerberg gründet virtuellen Buchclub

Mark Zuckerberg setzt sich für jedes Jahr ein neues Ziel. 2015 will er möglichst viele Bücher lesen, verkündet der Facebook-Chef. In dem Online-Netzwerk will er mit anderen über die Titel diskutieren.

+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
+++ Newsticker zur Ebola-Epidemie +++
Atomenergiebehörde beteiligt sich am Kampf gegen Virus

Die Atomenergiebehörde will schnelle Diagnosen des tödlichen Virus ermöglichen. Auch Mark Zuckerberg engagiert sich im Kampf gegen Ebola. Alles zum Thema gibt es im Tagesrückblick.

Nachrichten-Ticker
Facebook kauft Internetsicherheitsfirma PrivateCore

Facebook kauft die in Kalifornien ansässige Internetsicherheitsfirma PrivateCore, um die Sicherheit des Online-Netzwerks zu stärken.

Keine Nachrichten mehr in der App
Keine Nachrichten mehr in der App
Facebook zwingt zum Messenger

Mobil chatten über die Facebook-App - das ist demnächst nicht mehr möglich. Facebook-Nachrichten können auf Android-Geräten und iPhones bald nur noch mit der Messenger-App gelesen werden.

Neue Speicherfunktion bei Facebook
Neue Speicherfunktion bei Facebook
Das lese ich später!

Sie stolpern über einen interessanten Facebook-Beitrag, haben aber keine Zeit, ihn zu lesen? Mit der neuen "Save"-Funktion können Sie Links und Orte für einen späteren Zeitpunkt abspeichern.

Spektakulärstes Aktiendebüt seit Facebook
Spektakulärstes Aktiendebüt seit Facebook
Chinesischer Internetriese Alibaba plant Börsengang

Ganze 80 Prozent des Online-Handels in China laufen über die Plattformen von Alibaba. Das schnell wachsende Unternehmen will jetzt an die New Yorker Börse. Die Wall Street ist in heller Aufregung.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?