A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Passwörter

Nacktbilder von Jennifer Lawrence und Co.
Nacktbilder von Jennifer Lawrence und Co.
Promi-Konten sollen gezielt angegriffen worden sein

Apple hat den Diebstahl privater Promi-Fotos nach eigenen Angaben aufgeklärt: Die Täter sahen es demnach auf Passwörter ab und verschafften sich so gezielt Zugang zu den Konten der Stars.

Digital
Digital
Analyse: Diebstahl von Promi-Nacktfotos schürt Unsicherheit im Netz

Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten.

Lifestyle
Lifestyle
Diebstahl von Promi-Nacktfotos schürt Unsicherheit

Das Internet ist kein sicherer Ort. Ständig werden neue Hacker-Attacken bekannt, seit über einem Jahr weiß man, wie hemmungslos die NSA und andere Geheimdienste die Privatsphäre im Netz missachten. Die Welt ist gewarnt.

Digital
Digital
Apple prüft Sicherheit nach Auftauchen von Promi-Nacktfotos

Nachdem Dutzende Nacktfotos von Prominenten wie Jennifer Lawrence im Internet aufgetaucht sind, prüft Apple Spekulationen über eine Hacker-Attacke auf seinen Online-Speicherdienst iCloud als Quelle.

Lifestyle
Lifestyle
Nacktfoto-Hackerskandal schockt Hollywood

Kate Upton zeigt sich häufig freizügig. Aber das Model hat bisher selbst bestimmt, wie viel Haut zu sehen ist.

Nacktbilder-Hack auf Jennifer Lawrence
Nacktbilder-Hack auf Jennifer Lawrence
So sicher sind Ihre Fotos in der iCloud

Hunderte Nacktbilder von Hollywood-Stars wie Jennifer Lawrence kursieren im Netz, die Hacker angeblich aus Apples iCloud erbeutet haben. Wie sicher der Online-Speicher ist und was Sie beachten müssen.

Internet-Sicherheit
Internet-Sicherheit
Justizminister Maas will gegen Datenhehlerei vorgehen

Bisher sind nur der Diebstahl von Daten und deren Nutzung strafbar, nicht aber der Handel damit. Das will Bundesjustizminister Heiko Maas nun ändern.

Zweifel am russischen Mega-Hack
Zweifel am russischen Mega-Hack
"Die Firma macht bloß Geld mit der Panik"

Russische Cyberkriminelle sollen 1,2 Milliarden Passwörter erbeutet haben, warnt eine amerikanische Sicherheitsfirma. Doch nun gibt es Zweifel an dem Mega-Hack.

Nachrichten-Ticker
Datendiebstahl im Internet von historischem Ausmaß

Hunderte Millionen Internetnutzer weltweit sind möglicherweise Opfer eines gigantischen Datenklaus geworden.

Politik
Politik
Mega-Datendiebstahl durch russische Hacker

Eine amerikanische IT-Sicherheitsfirma hat einen Datendiebstahl bisher ungekannten Ausmaßes aufgedeckt. Russische Hacker haben nach Erkenntnissen der Firma Hold Security rund 1,2 Milliarden Einwahl-Kombinationen für Internet-Profile erbeutet.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?