A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Rechtsanwalt

Prokon-Gläubiger
Prokon-Gläubiger
Insolvenzverwalter setzt sich gegen Rodbertus durch

Im Prokon-Überlebenskampf setzt sich der Insolvenzverwalter gegen Ex-Chef Rodbertus durch. Bei der Gläubigerversammlung gibt es Aufregung: 15.000 Genussrechte-Inhabern wird das Stimmrecht versagt.

Prokon-Insolvenz
Prokon-Insolvenz
Gläubigerversammlung stellt Weichen für Sanierungsplan

Tag der Wahrheit für das insolvente Windenergieunternehmen Prokon. In Hamburg stimmen die Gläubiger über das vorläufige Sanierungskonzept ab.

Wirtschaft
Wirtschaft
Prokon-Gläubigerversammlung entscheidet über Insolvenzplan

Tausende Gläubiger des zahlungsunfähigen Windenergieunternehmens Prokon stimmen am Dienstag über ein vorläufiges Sanierungskonzept ab.

Schäferstündchen im Sommer
Schäferstündchen im Sommer
Ist Sex auf dem Balkon erlaubt?

Erdbeeren, ein Gläschen Wein und eine laue Sommernacht auf dem Balkon - das perfekte Ambiente für Stunden zu zweit. Aber wie weit darf die Zweisamkeit hier gehen? Darf man Sex haben?

Wirtschaft
Wirtschaft
Textilkette Kik soll Opfern von Fabrikbrand mehr zahlen

Fast zwei Jahre nach einem Brand mit 255 Toten in einer pakistanischen Textilfabrik sind Gespräche über eine Entschädigung für Angehörige und Überlebende gescheitert.

Wirtschaft
Wirtschaft
Deutsche Bank will sich mit entlassenen Händlern gütlich einigen

Überraschende Wende im Streit um den Rauswurf von vier Mitarbeitern bei der Deutschen Bank.

NSU-Prozess
NSU-Prozess
Zschäpe könnte aussagen

Bisher schweigt sie im NSU-Prozess. Jetzt entzog die Hauptangeklagte Beate Zschäpe ihren Verteidigern das Vertrauen. Heute muss sie erklären, warum. Beobachter vermuten, dass Zschäpe aussagen will.

Dubiose Angebote im Netz
Dubiose Angebote im Netz
Vorsicht vor dem Schnäppchen-Fernseher!

Ein Tablet für wenige Euros, ein Fernseher mit 90 Prozent Rabatt auf den üblichen Preis: Im Netz lockt ein Unternehmen mit Billig-Deals - für die der Kunde am Ende richtig zahlen muss.

Politik
Politik
Klage auf Snowden-Vernehmung in Deutschland rückt näher

Nach dem Nein Edward Snowdens zu einer Video-Aussage vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestags rückt eine Klage der Grünen vor dem Bundesverfassungsgericht auf Vernehmung des US-Geheimdienstenthüllers in Deutschland wohl näher.

Kuriose Werbeaktion vor Gericht
Kuriose Werbeaktion vor Gericht
Dürfen Möbelkäufer auf Regen wetten?

Mit einer Regenwette wollte ein Möbelhaus Kunden ködern. Die Behörden sahen darin illegales Glücksspiel und verboten die Aktion. Der Fall ist auch für andere Aktionen wie die WM-Bahncard interessant.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?